LIQUID LINES

in

Liquid Lines ist eine geometrisches Schrift welche auf Grundlage von Linien und einer immer wiederkehrenden Tropfenform konstruiert wurde. Um durch Überlagerung der Buchstaben einen grafischen Effekt zu erzielen ist das Spacing stark reduziert. Der Font wurde in der 75ten Ausgabe des spanischen Magazins Neo2 zum ersten Mal veröffentlicht.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Basic Shapes. A typeface by Changing Lines.

Changing Lines was recently established by Pedro Pereira, an art director and graphic designer from Lisbon. For the ...

in

Nächstes Portfolio

KLARTEXT

KLARTEXT „Der Drang, Geheimnisse aufzudecken, ist im Wesen des Menschen tief verwurzelt; schon die einfachste ...

in

Vorheriges Portfolio

Exhibition Magazine

Johannes König´s Gemälde hängen zur Zeit in der rocket.gallery in der Reichenbachstrasse in München. Alle Arbeiten ...

in