JustSeven

in

Unsere neue Schrift "JustSeven" zeigt das authentische Schreibbild eines 7-jährigen Kindes. Sie enstand in Zusammenarbeit des Hamburger Grafik Designers mit seinem Sohn Caspar von Beöczy. Neben einem fetten Schriftschnitt gibt es noch eine leichte Variante. Ergänzt werden die beiden Schriften durch einen Satz von Symbolen. Die Schrift lässt sich - auch das durchaus authentisch - am besten in größeren Schriftgraden verwenden.

Die Schriften sind bei MyFonts.com erschienen und können dort (als Paket mit allen drei Schriften) zum Preis von 15,- Dollar erworben werden.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Newsletter – neue Schriften der Typonauten

Die Bremer Typonauten haben wieder eine neue Schrift (11 Schriftschnitte) veröffentlicht. Die »Newsletter« weist ...

in

Nächstes Portfolio

Carrosserie Schrift: 5 neue Schnitte

Wir haben die Schriftfamilie Carrosserie erweitert mit 5 neuen Schnitten: Thin, Extralight, Light, Medium & ...

in

Vorheriges Portfolio

BD Plankton und BD Circo

Die beiden Schriften BD Plankton und BD Circo entstanden während meiner Zeit im Sommer/Herbst 2010 beim Büro ...

in