Typography | Font »Kiddy Sans«

in

KONZEPT/BESONDERHEITEN
Wie sieht eine kind­li­che, naive Schrift aus, wel­che nicht lang­wei­lig sta­tisch wirkt,
genug Persönlichkeit/Charakter hat und den­noch gut les­bar ist?
Über­große Punkte
Leicht gebo­gene, warme und freund­li­che Stri­che
Offene, freund­li­che For­men
Orga­ni­sche, leicht ver­beulte Formen

 

EINSATZGEBIETE
Der Font würde sich über fol­gende Gebiete sehr freuen und sich dort wohl füh­len:
Logos/Wortmarken aller Art, Flyer für fast jede Party, Plat­ten­Co­ver, CD-Cover und Icon Design, Pla­kat­De­sign, Game– und Video­spiel Design aller Gen­res, als Head­line­schrift für print und digi­tale Maga­zine, Bücher und Web­sei­ten u.v.m.

 

TECHNISCHE INFORMATIONEN
Head­line Font | Dis­play Font | Sans Serif Schrift »kiddy Sans«
with 8 Schrift­schnit­ten & 366 Gly­phen, inkl. accents & €

http://www.typographicdesign.de/typography-font-kiddy-sans-2/

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

TYPOGRAPHY | Font — Hand Stamp Play Rough Serif

KONZEPT/BESONDERHEITEN »Hand Stamp Play Rough Serif« ist eine raue und dre­ckige Serif Schrift mit ...

in

Nächstes Portfolio

Haagse Letters, modulating type.

Haagse Letters is a website where I place my typographic experiments. It's an ongoing project that I will work on ...

in

Vorheriges Portfolio

TWELVE FRIENDS OF THE VARNISH

Entwurf eines Corporate Designs für einen Künstler, inspiriert von seinen Werken. Entwickelt wurde ein Logosystem ...

in