heimat° / DIPLOMARBEIT

in

-

Heimat°

-

Meine Diplomarbeit soll darüber Aufschluss geben, was für verschiedene Menschen und auch für mich Heimat ist und bedeutet. Durch Interviews wird der Begriff geklärt werden und evtl. Altes bestätigen oder neue Ansichten hervorbringen.
Es werden aus den Regionen Stilmittel gefiltert und in einer modernen Komposition grafisch dargestellt, um gewisse „statements“ der Befragten zu ergänzen und zu unterstreichen.
Mein persönliches Interesse für diese Arbeit entstand daraus, dass ich als Adoptivkind von deutschen Eltern, Deutschland als meine Heimat wahrnehme. Ich stamme jedoch aus Indien und sehe dies wohl als mein Herkunftsland, nicht jedoch als mein Heimatland an.Ich sehe ganz klar Deutschland als mein Heimatland, weil ich hier groß geworden bin und hier meine Familie und Freunde habe. Im Geiste bin ich deutsch, rein äußerlich jedoch indisch. Diese Dissonanz bewegt mich, dieses Thema (Heimat) intensiver zu beleuchten und die Ansichten anderer Menschen zu dieser Thematik kennenzulernen.

Durch einen Fragebogen, der per Post, Mail etc. versendet wurde, sind die verschiedenartigsten Menschen erreicht und befragt worden. Zudem ist die Grundlage der Arbeit durch persönliche Interviews mit den verschiedensten Menschen gestärkt worden, die jeweils mit einer Fotodokumentation visualisiert wurden.

Diese so erhaltenen Aussagen und Meinungen stellen die Grundlage für eine grafische und künstlerische Arbeit dar. In erster Linie ist ein grafisch anspruchsvolles Buch entstanden, das sich mit den verschiedenen Aspekten des Begriffes Heimat auseinander setzt und diese erklärt.Durch die Wahl verschiedenen Papierarten und Prägungen ist ein optisch anspruchsvoll wirkendes Buch entstanden. Für diese gesamte Arbeit bestehend aus Buch, Postkartenbuch und Plakatbuch ist ein komplettes CI entstanden, sodass ich mit der Diplomarbeit mehrer Aspekte des Grafikdesigns bearbeitet habe.
Insgesamt ist eine typografische, grafische und auf Fotomaterial basierende Arbeit entstanden, die Aufschluss über den geteilten oder nichtgeteilten Begriff „Heimat“ gibt, in der die verschiedenartigen Nationalitäten zuhause sind.

Ich bedanke mich bei meinen Eltern und bei meinem Prof. Adreas Hogan, Fachhochschule Trier.

www.rajiv-design.de
-
http://rajiv-design.blogspot.com/
-
http://heimat2010.blogspot.com/

-

super illustrationen, herzlichen glückwunsch zum diplom!!! gefällt mir sehr gut!!!

umwerfend gut! hammer arbeit! grüsse aus nz

Hab selten einen derart gut illustrierten Bildband gesehen, der die gute alte Heimat derart stilvoll trifft.
Glückwunsch zu dieser Arbeit und zum Diplom!

Wahnsin! Hat riesen Spaß gemacht des anzusehen... Würde cih gerne mal drin blättern!

daro

Wow danke Leute für die positiveb statements. Mir hat das Diplom auch echt spass gemacht. :-)

Simonrajiv

Hey Wow ich danke euch für die posotiven statements. Ich denke man sieht auch das ich echt spaß in dem letzten halben Jahr hatte und die ganzen Eindrücke mich sehr inspiriert haben und einen guten output generiert haben hehehe :-) danke.

was ist deutschland? hirsche und schäferhunde.
wie muss design heute aussehen? dekorative diagonalen über einer antiqua.

!
heimatliches rumgedudel an der oberflaeche.

Allein schon aus pädagogischer Sicht sind die letzten beiden Kommentare ein wenige übertrieben. Da setzt sich jemand ein halbes Jahr an den Schreibtisch und holt alles aus sich raus und was man dann als kommentar bekommt, ist ein einfaches "heimatliches rumgedudel an der oberflaeche" ... find ich etwas flach gewertet.

klasse. meinen glückwunsch zur gelungen diplomarbeit! eine schöne grafische arbeit! die typisch (etwas bekannten) retrodeutschen bildmotive sind auf interessante weise neu interpretiert...
ich finde das heimat-logo besonders gut gelungen. es visualisiert viele aspekte des begriffes in reduzierter form und hat einen hohen wiedererkennungswert.
ich wünsche weiterhin viel erfolg.

Gast

Hallo,

super gelungene Arbeit. Kann man diese irgendwo beziehen und kaufen?
Weiterhin gutes Gelingen

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

bitter+süß DAS HEIMATMAGAZIN // diplomarbeit an der FH düsseldorf

durch die theoretische und praktische auseinandersetzung mit dem begriff HEIMAT in meiner diplomarbeit beschließe ...

in

Nächstes Portfolio

»Na Schätzeken, kennse mich noch?«

Das Thema Demenz erhitzt immer mehr die Gemüter. Auf der Suche nach Antworten, nach Hilfe werden wir mit ...

in

Vorheriges Portfolio

Tweedy Font

My personal favorite font set. available at http://thunderpanda.com

in