PAPERGIRL- the art of giving art

in

"PAPERGIRL- the art of giving art" ist eine Diplomarbeit von Aisha Ronniger und parallel zum 5-jährigen Bestehen des gleichnamigen Projekts entstanden. Papergirl ist ein Kunstprojekt aus Berlin, bei dem kurz gesagt im Stile amerikanischer Zeitungsjungs gerollte Kunst vom Fahrrad aus an Passanten in der Straße verschenkt wird. Bestehend aus Künstlerportraits, Essays, einer Anleitung zum Selbermachen und viel Dokumentation, soll diese Publikation das beste von Papergirl transportieren - den Spaß dabei!

Das ganze Heft ist auf deutsch und englisch und in einer Handkonfektionierten 1000er Auflage entstanden, unter Verwendung verschiedener Papiere und Drucktechniken.

Die Interviews, Texte und Anleitungsseiten beschäftigen sich mit den Kernthemen des Projekts: digital vs. analog, kuratiert vs. unkuratiert, kommerziell vs. unkommerziell, schenken vs. empfangen, Glück vs. Zufall, Innen vs. Aussen.

Die Künstler_innen Evol, Tika, Moki, Danny Gretscher, Polina Soloveichik, James Gulliver Hancock, Cake und Boxi, die alle bereits mehrmals am Projekt mitgewirkt haben, stellen sich den Themen und geben Einblick in ihre Bilderwelten.
In den Texten beschäftigen sich die Autoren_innen Stéphane Bauer, Jordan Seiler, Alain Bieber, Anne Wizorek, Katrin Klitzke & Robert Behrend und Kamilla Jarzina mit je einem der Themenpaare und beleuchten so das Projekt auf ihre eigene Weise.

Das Cover besteht aus dem Katalog Poster 2010, dass Arbeitsbeispiele der 239 teilnehmenden Künstler_innen zeigt. Die meisten der an die 100 Farbabbildungen stammen von dem Berliner Urban Art Fotografen Just, der das Projekt über 4 Jahre lang begleitet hat.

http://papergirl-berlin.de/papergirl-the-art-of-giving-art/
info@papergirl-berlin.de
www.grobgrafik.de

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Papergirl Ausgabe 5

Kunstbeiträge gesucht

Papergirl sucht zum fünften Mal Kunstprojekte, die in Form von Kunstrollen zufällig an Passanten vom Fahrrad aus ...

in 1 comment

Nächstes Portfolio

Basic Shapes. A typeface by Changing Lines.

Changing Lines was recently established by Pedro Pereira, an art director and graphic designer from Lisbon. For the ...

in

Vorheriges Portfolio

Pragmatik Schriftfamilie

Die Pragmatik ist eine sorgfältig gestaltete Groteskschrift von Christopher Stahl. Das Design wurde von deutschen ...

in