Laker - ein Kompendium zur Gestaltung digitaler Publikationen [Diplomarbeit]

in

im Rahmen meiner Diplomarbeit an der Fachhochschule Mainz (Kommunikationsdesign) habe ich mich digitalen Publikationen auf iPad und iPhone beschäftigt. Im Zuge dessen ist ein umfangreiches Kompendium mit Dateien, Vorlagen und Tipps zur Entwicklung digitaler Publikationen entstanden.

Das Besondere: Es werden keine spezielle Software, keine teuren Abonnements oder Dienstleistungen benötigt. Das Kompendium namens "Laker" zeigt, wie man lediglich mit frei zugänglichen Webtechnologien wie HTML5 eine digitale Publikation gestaltet, programmiert und letztendlich im App-Store publiziert. Eine solch umfangreiche Zusammenstellung existierte bisher nicht.

Vorteile & besondere Features von Laker:
- Das Layout passt sich automatisch sämtlichen Bildschirmgrößen an und erkennt sogar, ob das iPad oder iPhone quer- oder hochformatig gehalten wird.
- Lösungen von Adobe und Woodwing kosten mehrere tausende Euro im Jahr. Laker und die verwendeten Technologien sind komplett kostenlos! (Besonders für Studenten und unabhängige Entwickler und Verlage interessant)
- Alles was auf einer normalen Webseite angezeigt werden kann wird unterstützt: YouTube-Filme, Sound, mehrspaltige Layouts und sogar Slideshows, die sich mit Gesten steuern lässt!
- Jeder Webdesigner kann mit Laker eine digitale Publikation für das iPad und iPhone entwickeln. Ohne neue Programmiersprachen lernen zu müssen!
- Erstellung von digitalen Magazinen, Katalogen, Slideshows, Umfragen, Konferenzbroschüren und vielem mehr.

Laker ist komplett in Englisch verfasst. Nach dem OpenSource-Prinzip kann es damit weltweit eingesetzt werden und von einer interessierten Community mit wertvollen Tipps stetig verbessert werden!

Klingt cool? ;) Dann einfach mal reinschauen:

http://www.lakercompendium.com

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

SHOPHOUSES - 4 x 8 m Bangkok (App + Zeitraffer)

“Beautiful.” – Stefan Sagmeister Das Projekt SHOPHOUSES ist ein fortlaufendes Fotokunstprojekt. Der momentane Stand ...

in

Nächstes Portfolio

Andy Awesome Art series 2

Mit "Andy Awesome" habe ich Ende 2009 angefangen. Damals wollte ich eigentlich nur schauen ob die Leute an meinen ...

in

Vorheriges Portfolio

The Catwalk Instinct

Loom »The Catwalk Instinct« präsentiert studentische Arbeiten zur Modefotografie Der Fachbereich Fotografie der ...

in