»Anton Graff – Porträt eines Porträtisten« Wolff Verlag

in

Über 2000 Gemälde, über 800 verschiedene Gesichter, über 80 Selbstbildnisse: Dies ist das beachtliche Oeuvre des Schweizer Malers Anton Graff (1736-1813). Als wohl prominentester Porträtzeichner seiner Zeit schuf er Werke, die in ihrer bildnerischen Aussagekraft, psychologischen Tiefe und handwerklichen Präzision ihresgleichen suchen. Graff avancierte zum Schöpfer des bürgerlichen Frauen- und Männerporträts im Deutschland des 18. und 19. Jahrhunderts. Kaum ein Regent, Staatsmann, Gelehrter, Dichter oder Künstler fehlt in der langen Liste der von ihm porträtierten Personen.


Anlässlich des 200. Todestages des Künstlers vereint der Band Gemälde Graffs mit Texten von Schriftstellern und Wissenschaftlern und bietet damit ein buntes Kaleidoskop des 18. Jahrhunderts.

Autoren: Jonas Beyer, Sebastian Borkhardt, Helmut Börsch-Supan, Maja Chotiwari, Ann Cotten, Friedrich Dieckmann, Robert Eberhardt, Carsten Eckert, Boris Roman Gibhardt, Johannes Grave, Reimar F. Lacher, Dorit Kluge, Andrea Lutz, Klaus Manger, Harald Marx, Rainer Michaelis, Sven Pabstmann, Kerstin Maria Pahl, Kadi Polli, Bruno Preisendörfer, Philipp Ramer, Florian Scherübl, David Schmidhauser, Anna Seidel, Timo Trümper, Gerd-Helge Vogel.

15x22cm, 220 Seiten, 28 Farbtafeln,
Wolff Verlag, Berlin, 2013
ISBN: 978-3-941461-12-3

 

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Graff video

Graff video, verbindet Graffiti und Videokunst. Das Prinzip ist einfach. Die Video-Kamera wird wie eine ...

in 5 comments

Nächstes Portfolio

EXTRA EXTRA gets ready for a holiday season full of lust and desire

   Extra Extra ‘nouveau magazine erotique’ recently launched its second issue, even more voluminous and ...

Vorheriges Portfolio

Dear Stranger,

Cover-Gestaltung für "Dear Stranger," – das vierte Studioalbum von TG Mauss (veröffentlicht bei Karaoke ...

in