URBINO TIMES

in

Die kleine Stadt Urbino in Italien zählt auf Grund ihrer Architektur und ihrer Kulturgeschichte zum Weltkulturerbe. In der Renaissance erlebte sie ihre Blüte, was auch heute noch spürbar ist.

Nichts – fast nichts – scheint sich zu verändern. 

 

Konzeption und Gestaltung Catrin Sonnabend 

Selbstinitiiertes Projekt, entstanden während der Summer School von Werkplaats Typografie und Isia Urbino, 2009 / 

 

Gast

sieht sehr schön aus!

Dres

very nice

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

20plusX Summer School

Rückblick von Kadir Kara und dem 20plusX Team

20plusX, das Symposium der Fakultät für Design, Hochschule München, das als Typografie Symposium mit Schwerpunkt auf ...

in , ,

Nächstes Portfolio

Stars and Bars

 Lasercut type specimen of the modular 'Stars and Bars' typeface. An experiment searching for a typeface which ...

in

Vorheriges Portfolio

La Société Parisienne de Savons

Stéphane Ouaknine is the scion of a revered Parisienne Pharmacy and, though pharmacist by occupation, his true ...

in