ich experimenteller Textband

in


ich


„ich“ ist ein experimenteller Textband der mit der Klarheit bzw. der Unschärfe von Piktogrammen in Verbindung mit Kurztexten, Gedichten, Aphorismen spielt. Das jeweilige Piktogramm ersetzt den Titel des entsprechenden Textes und lädt dadurch zu zu eigenen Interpretationsmöglichkeiten ein. Aus diesem Grund besteht das Inhaltsverzeichnis natürlich auch nur aus Piktogrammen. Der Leser soll zum stöbern, entdecken, selbst denken und am Ende des Buches zum interagieren eingeladen werden. Wenn man so möchte, ein geschlossener analoger Blog mit Kommentarfunktion.

Für das Projekt wollte ich eine klare Serifenlose Schrift und entschied mich nach Tests mit der Apex, der DIN und der Flama doch für die Meta von Erik Spiekermann, da sie zwar mittlerweile sehr oft verwendet wird aber am meisten Funktionalität bietet und es der einzige Font war, der Ligaturen bietet. Das Buch hat das Format 12,3 x 18,3 cm. Die Bindung ist Hardcover mit Fadenheftung rundem Rücken und Schutzumschlag. Der Schutzumschlag ist ein 300g Naturweisser Karton, dessen Piktogramm auf der Vorderseite geprägt ist. Das innen verwendete Papier ist ein naturweisses Papier mit 90g/m2 und 1,5 Volumen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Die Welt der Zeichen

Kommunikation mit Piktogrammen

Martin Krampen, der in den 70er- Jahren gemeinsam mit Otl Aicher das inzwischen vergriffene Standardwerk ...

in 4 comments

Nächstes Portfolio

Malzeit

Malzeit Illustrationen für das grosse Fressen, der Angst dem gefressen werden, dem Futterneid, der richtigen ...

in

Vorheriges Portfolio

Jochen Sand 02

Germany based photographer Jochen Sand is not determined on a specific discipline in photography. He shoots global ...

in