Büro für soziale Innovationen

Mit Anfang 2014 startet in Düsseldorf ein ehrgeiziges Projekt: Das Büro für soziale Innovation vermittelt Kontakte, bietet Beratung durch Fachleute und entwickelt Zukunftsmodelle und Projekte die soziale Innovation im Rheinland fördern. Die Spannbreite der Projekte reicht in alle sozialen Schichten und verknüpft Entwickler und Akteure die mit Ihren Ideen unsere Gesellschaft verbessern helfen. »In einer Gesellschaft, die sich wandelt, braucht das Soziale stetige Erneuerung.« sagt Initiator Nolting und gibt Fons Hickmann m23 freie Hand bei der Entwicklung eines Corporate Designs für das Büro und deren Veranstaltungen.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Was braucht die Welt?

Wettbewerb der Tageszeitung »Presse am Sonntag«

Gerade erreichte mich aus Österreich die Information zu einem sehr interessanten Thema: Was braucht die Welt? Ich ...

in 3 comments

Nächstes Portfolio

Semperoper Dresden Plakatkampagne 13/14

Fons Hickmann m23 startet auch in der neuen Saison der Semper Oper mit einer spektakulären Kampagne für die ...

Vorheriges Portfolio

['mandl|auɡə]

   

in