Mehr Glamour, mehr Stil, mehr Storytelling: Das neue CASINO-Magazin der Bayerischen Spielbanken in Zusammenarbeit mit Schmid+Widmaier Design

in

 

München, Mai 2013. Der CASINO-Schriftzug funkelt golden unter gedimmtem Licht, die Gäste in der Spielbank greifen gerne zu – das von Schmid+Widmaier Design neu konzipierte und gestaltete Magazin der Bayerischen Spielbanken kommt an. Das bestätigt Oliver Fisch, Leiter Marketing und Kommunikation der Staatlichen Lotterieverwaltung, Abteilung Spielbanken: „Es zeigt sich, dass wir mit der Neuausrichtung unseres Magazins den Wünschen unserer Kunden voll gerecht werden. Das CASINO-Magazin ist bayernweit heiß begehrt. Wenn die Nachfrage unserer Gäste so anhält, wird die Auflage von 35.000 Stück voll ausgeschöpft werden.“ Das CASINO-Magazin hat bei den Spielbanken Bayern eine langjährige Tradition. Oliver Fisch: „Wir sind daher sehr froh, mit Schmid+Widmaier einen Partner gefunden zu haben, mit dem es uns gelungen ist, das CASINO-Magazin auf ein neues Level zu bringen.“ 

 

Das neue CASINO-Magazin präsentiert die Themen der Spielbanken authentisch und charmant.   Die gelungene Korrespondenz aus Bild, Text und Illustration lädt zum Blättern und Lesen ein. Highlight: Der bekannte TV-Kommentator und Buchautor Michael Körner lässt sich in der Erstausgabe in die Karten schauen. Regionale Geschichten und ausführliche Infos rund um die neun bayerischen Standorte betonen das kulturelle und kulinarische Angebot der Spielbanken und machen das Magazin für Gäste, Urlauber und Einheimische gleichermaßen spannend und unterhaltsam.

 

Schmid+Widmaier Design hatte sich mit seinem Konzept gegen renommierte Agenturen und Verlage durchgesetzt. Text und Redaktion betreut Anja Keul, mit der Schmid+Widmaier Design bereits diverse Kundenmagazine für Verlage und Konzerne erfolgreich entwickelt hat. Marketing-Leiter Oliver Fisch betont: „Wichtig ist mir bei der Zusammenarbeit mit Schmid+Widmaier noch zu erwähnen, dass die Abstimmungswege kurz, professionell und ergebnisorientiert sind.“ Eine goldene Heißfolienveredelung auf dem Cover unterstreicht die Wertigkeit der Casinos und des Inhalts. Die matte Oberfläche und das Volumen des eingesetzten Papiers LuxoArt matt sind die ideale Grundlage für die lesefreundliche Widergabe des sehenswerten Inhalts.

 

Das CASINO-Magazin erscheint zwei Mal im Jahr in einer Auflage von 35.000 Exemplaren und liegt unter anderem in den neun bayerischen Spielbanken kostenlos aus. Die zweite Ausgabe wird am 25. September 2013 erscheinen.

 

Kontakt

Schmid+Widmaier Design

Corneliusstraße 27

80469 München

E-Mail mail@schmidwidmaier.de

Tel. +49 89 74 65 39 41

www.schmidwidmaier.de

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Schmid/Widmaier launcht Website für Top-Illustrator Christoph Niemann

Er ist einer der besten Illustratoren weltweit. Unzählige Cover für Magazine wie den New Yorker, Wired oder das ...

in

Nächstes Portfolio

cleptomanicx.com

Clepto is Up! Atelier Disko übernahm die inhaltliche und gestalterische Konzeption, das Screendesign, sowie die ...

in

Vorheriges Portfolio

Brian Hugh Warner (Marilyn Manson)

Marilyn Manson's Illustration for Catalogue Fashion Book No. 27

in