Slow Design

Was in Japan unter dem Begriff Karoshi gefürchtet ist, wird bei uns immer mehr zur Realität. Nachtschichten, Überstunden, Überarbeitung und daraus resultierende körperliche und psychische Belastungen, sind akute und tiefgreifende Probleme unserer Gesellschaft.

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, inwiefern Stressfaktoren einen Einfluss auf den Designprozess haben. Mit Hilfe von Selbstexperimenten wurde diese Fragestellung näher untersucht. Durch eine kontinuierliche Überwachung mittels Stresssensoren, EKG-Messgeräten, einer Überwachungskamera und ständig ausgelösten Screenshots, Fotografien und Fragebögen wurde die Versuchsperson überwacht und analysiert.

Die Analyse zeigt, dass die untersuchten Faktoren keine positive Wirkung auf den Designprozess haben, das Designergebnis nicht signifikant besser ist als unter Normalbedingungen. Ausgehend von der Analyse entstand ein Manifest mit dem Titel Slow Design, welches die Leistungsorientierung unserer Gesellschaft kritisiert. 

 

Slow Design ist naiv, eigen und einzigartig.

 

Masterthesis, Zürcher Hochschule der Künste, 2012 
In Zusammenarbeit mit dem Departement Informationstechnologie 
und Elektrotechnik der ETH Zürich.

www.sonja-zagermann.de

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Portfolio

Slow Design

Masterthesis von Sonja Zagermann

Tolle Masterthesis von Sonja Zagermann an der Zürcher Hochschule der Künste: Aus dem Pressetext: Was in Japan unter ...

in , ,

Nächstes Portfolio

Advent Advent Calender Print

  Titel: Advent AdventAuflage: 200 nummerierte ExemplareFormat: 50 x 70 cmDruck: 2/0-farbig zzgl. goldene ...

in

Vorheriges Portfolio

Ein Roman als Loseblättersammlung im Karton

  Warum Bücher immer zusammenbinden? Warum nicht mal die einzelnen Kapitel eines Romans durcheinanderlesen? ...

in