Blu – eine einfach zu benutzende mehrfarbige Schrift

in

Blu ist eine innovative mehrfarbige Schrift, die ich an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei Lu(cas) de Groot entwickelt habe. Inspiriert von Fahrradschläuchen und Luftschlangen ist sie für mehr als Radläden und Kindergeburtstage geeignet. Die Formidee der Buchstabenformen stammt von einer Art Band, welches im Raum gebogen und gefaltet wird und damit die Buchstaben bildet.

Frühe Formen von a-e, s und k
Frühe Formen von a-e, s und k

 

 

Ursprünglich war  die Schrift nach meinem Großvater Bruno Koppelkamm benannt, der im Saarland Plakatgestalter war und für diesen Zweck zahlreiche Schriften handgezeichnet hat. Leider stellte es sich dann heraus, dass der Name bereits von Adobe getrademarkt war und ich musste den Font umbenennen.

Traditionell ist der Umgang mit mehrfarbigen Schriften mühsam: Man muss die Textrahmen duplizieren, anders einfärben, übereinanderlegen und das ganze zigmal wiederholen. Mit Blu ist dies erheblich einfacher. Ich habe ein InDesign Plugin geschrieben, der den ganzen Prozeß automatisiert: Einmal den Text eingeben und die zweite Ebene wird automatische eingefügt. Wird der Text geändert, aktualisiert sich auch die zweite Ebene automatisch.

Die Schrift enthält sämtliche akzentuierten Zeichen die für die Darstellung von West-, Mittel- und Osteuropäische Sprachen benötigt werden.

Blu ist auf MyFonts und auf leo-koppelkamm.de/blu erhältlich.

Kontakt

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Fontviewer

von Sebastian Rost

Der Fontviewer ist ein Flash-Tool zum Online-Vergleich zweier Schriften bzgl. Laufweite und Buchstabenhöhe. Im ...

in 1 Kommentar

Nächstes Portfolio

Smartbook - Analog ist das neue Digital

Das Smartbook ist ein Smartphone ganz ohne Elektronik, Akku und Ladekabel. Es sieht aus wie ein Smartphone, hat Apps ...

in

Vorheriges Portfolio

PACIFICOagenda 2013

Der PACIFICOkalender ist erwachsen geworden. Nach 21 Jahren im bewährten Taschenformat bringen wir Euch für 2013 zum ...

in