Glut - junge Kunst auf dem iPad entdecken

in

Das Kunstmagazin Glut spürt künstlerische Positionen von morgen auf. Mit frischem Blick gehen wir in die Kunstakademien und Ateliers und stellen die interessantesten jungen Künstler ausführlich und persönlich vor.

Nachdem bereits drei Ausgaben zu Künstlern aus Berlin, Frankfurt am Main und Düsseldorf als pdf-Magazin erschienen sind, kommt Glut nun auch als Magazin-App fürs iPad heraus.

Glut ist kostenlos im iTunes Store erhältlich: https://itunes.apple.com/de/app/glut-digitales-kunstmagazin/id545282022?...

Die erste Ausgabe stellt die Berliner Künstlern Lotte Günther, Johanna Jaeger, Lukas Julius Keijser, Daniel Urria und Tina Winkhaus und die Publizistin und Kuratorin Dr. Heike Fuhlbrügge vor.

Demnächst kommen auch Glut.02 mit Künstlern aus Frankfurt am Main und Glut.03 mit Düsseldorfer Künstlern als App heraus.

Weitere Informationen unter www.glut-magazin.de.

 

Herausgeber
Johanna Hoberg und Elmar Kukul
info@glut-magazin.de

Art Director
Uwe Grünhage
www.ugcd.de

App-Design und Development
tapwork. mobile design & development
www.tapwork.de

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Portfolio

Glut – junge Kunst auf dem iPad entdecken

Das Kunstmagazin Glut spürt künstlerische Positionen von morgen auf. Mit frischem Blick gehen wir in die ...

in , ,

Nächstes Portfolio

Ceramic City

"Ceramic City" is the name of Peter Kasprzak's  sculptures exhibition. Ceramics refers to the different forms ...

in

Vorheriges Portfolio

ICH WILL STOFF! DIE BREMER TEXTILCONTAINER

NEUGESTALTUNG DER BREMER TEXTIL- UND GLASCONTAINER / 2008 - 2009 / BREMEN / REIZEND DESIGNTRANSFER Bremen ist ...

in