Fedrigoni Jahresbericht - 125. Jubiläum

in

Wer behauptet eigentlich, dass Jahresberichte von der Darstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Finanzinformationen dominiert werden müssen? Bei dem diesjährigen Fedrigoni Jahresbericht handelt es sich um eine ganz besondere Publikation, immerhin feiert das Unternehmen sein 125-jähriges Bestehen.

Um diesem Ereignis gebührend zu begegnen, sollte vor allem Beitrag der Fedrigoni-Mitarbeiter – der sprichwörtlichen „Fedrigoni-Familie“ – gewürdigt werden. Am Anfang des Berichts werden Mitarbeiter aus allen Arbeitsbereichen porträtiert und die Namen eines jeden einzelnen finden sich auf dem Vorsatzpapier wieder.

Kein Wunder also, dass die Präsentation des 200-seitigen Buchs im Palazzo della Gran Guardia in Verona mit stürmischen Applaus bedacht wurde. Dem Anlass entsprechend wurden nicht nur die feinsten Fedrigoni Papiere verwendet, das Buch erhielt zudem einen silbernen Buchschnitt, so dass der Eindruck eines massiven Silberblocks entsteht – ein versteckter Hinweis auf den betriebswirtschaftlichen Hintergrund der Publikation.

 

http://www.manss.com/de/projekt/fedrigoni-jahresbericht-125

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Lotteries

Gewürz-Adventskalender / Verlosung

Frei nach dem Motto »Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend« vereint der ...

in , , , 4 comments

Nächstes Portfolio

Moving - Norman Foster on Art

Vor über 20 Jahren entwarf Norman Foster das Carré d’Art in Nîmes und feiert nun mit der Ausstellung „Moving - ...

in

Vorheriges Portfolio

For Madeleine

A picture is worth a thousand words. How worthy is the smell? To touch a book, to feel the printed cover and to ...

in