SPACES – Offspaces in Deutschland

in

Im Rahmen ihres Diploms an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart hat die Kommunikationsdesign-Studentin Marina Gärtner den Offspace-Guide SPACES entwickelt. In der Publikation sind über 300 Kunsträume aus 25 Städten gelistet, etwa 100 werden ausführlich vorgestellt. SPACES ist der erste Städteguide für Deutschland, der sich Offspaces und Projekträumen widmet: Interessierten wird eine kulturelle Szene aufgezeigt, die sich abseits der großen Galerien und Museen etabliert hat.
 Der Guide soll jährlich in Deutsch und Englisch erscheinen.

Publikation:
11,5 x 18,5 cm
342 Seiten
Softcover mit zwei Klappen

Weitere Infos unter:
www.spacesguide.de oder www.fb.com/spacesguide


Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Gesucht: Technische/r LehrerIn für Typografie und Schriftentwurf

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ist zum 1. Januar 2012 die Stelle einer / eines ...

in 1 comment

Nächstes Portfolio

Heimat Mono

Heimat Mono is the monospaced typeface family within the Heimat Collection, also containing Heimat Sans, Heimat ...

in

Vorheriges Portfolio

Media Night Hannover 2014

Media Night Hannover 2014 Die jährlich stattfindende Veranstaltung, ausgerichtet von der Niedersächsischen ...

in