little green men

in

Ein Buchprojekt über die Entdeckung des ersten Pulsars von
Jocelyn Bell Burnell und Antony Hewisch im November 1967. 

Der Neutronenstern sendet ein regelmäßiges, kräftiges Signal aus. Deswegen dachten die Wissenschaftler zunächst sie seien auf außerirdisches Leben gestoßen. So erhielt der Pulsar den Spitz-
namen »Little Green Men«.

Das Buch besteht aus einer Sammlung von wissenschaftlichen Daten und Texten, sowie dem persönlichen Werdegang und Ansichten der Entdeckerin Jocelyn Bell Burnell. Diese wurden typografisch inszeniert

Die Idee Fakten und biografische Daten in eine Art Akte aufzunehmen wird durch die Gestaltung unterstützt. Das mit dem Sieb gedruckte Cover auf grünen Umschlagsmappen, die unterschiedlich großen Formate und die typografische Gestaltung tragen zur Haptik und Aufmachung einer Dokumentensammlung bei. 

Gestaltung:
Katja Schimmel
www.ein-fall.tumblr.com
Bauhaus-Universität Weimar

zum Projekt:
»Im Projekt „Theater der Schrift“ sind Bücher entstanden, die auf besondere Weise gestaltet sind. Der Bezug zum theatralischen Erzählen sollte im Rahmen einer Buchgestaltung ausgelotet werden. Die Elemente der Typografie - d.h. die Auswahl und Anordnung der Schrift, aber auch die Gestaltung des Buches und seine Materialität - werden bewusst für die jeweilige Thematik des Textes eingesetzt.«

(Projektleitung: Dipl.-Des. Ricarda Löser, Bauhaus-Universität Weimar)

 

Gast

Hallo,

Liebe dieses Projekt !
Welche Typography wurde hier verwendet?

Lg

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

Think Green! – design to save the world

Aufruf zum Designkalender von Eiga

Nach der Designkalender-Triologie "DesignerKöpfe 2007", "DesignerSchätze 2008" und "DesignerReisen2009", ruft Eiga ...

in , 12 comments

Nächstes Portfolio

Triumph - eine Versalschrift

Triumph ist eine Versalschrift. Sie zeichnet sich vor allem durch die hohe Laufweite, einen starken Stamm und große ...

in

Vorheriges Portfolio

New graphic identity for S=EEE by Benoît Bodhuin

New graphic identity for S=EEE by Benoît Bodhuin. http://www.bb-bureau.fr Compound of Side A, triangles and an ...

in