agenda design #4 – Magazin für Gestaltung

in , ,

Buy: € 12,50 including Tax 7%, excluding shipping costs

Die agenda design ist das halbjährlich erscheinende Printmagazin der Allianz deutscher Designer e.V. (AGD). Mit ausführlichen, zum Nachdenken anregenden Artikeln von namhaften Autoren wie Harald Welzer, Elvia Wilk, Holm Friebe und Birgit Bauer bietet die agenda design ein Gegengewicht zu den im Netz vorbeirauschenden Kurzmeldungen aus der Designwelt. Jede Ausgabe ist einem übergeordneten Thema an der Schnittstelle zwischen Design, Technologie und Gesellschaft gewidmet, welches sowohl inhaltlich als auch gestalterisch erörtert wird. Darüber hinaus wird die Arbeit herausragender Gestalterinnen und Gestalter aus dem Kreis der AGD vorgestellt. 

Ausgabe #4 steht ganz im Zeichen des Experiments im Design. Auf der einen Seite geht es um zielgerichtete technisch-wissenschaftliche Versuche, die ein erwartetes Ergebnis überprüfen und reproduzierbar machen sollen – so z.B. im Physical Prototyping. Auf der anderen Seite geht es um ergebnisoffene, spielerische und künstlerische Prozesse, die darauf ausgelegt sind, überraschende, ungewöhnliche und neuartige Ergebnisse und Sinneserfahrungen zu produzieren. In unserem Schwerpunkt zu Speculative Design gehen wir zudem der Frage nach, warum sich eine neue Generation von Gestaltern mit fiktiven Prototypen befasst – mit Entwurfs- und Gedankenexperimenten zwischen wissenschaftlichem Fakt und sozialer Fiktion.

agenda design #4 – Experimente
Magazin für Gestaltung

Herausgeber: Allianz deutscher Designer (AGD)
Chefredakteur: Florian Alexander Schmidt
Konzeption & Gestaltung: Jan-Hendrik Schmidt, Buntesamt
Veröffentlichung: April 2017
Umfang: 76 Seiten, broschiert
Format: 23 x 29,7 cm
Sprache: deutsch
ISSN: 2196-072
Preis: 12,50 Euro

Buy: € 12,50 including Tax 7%, excluding shipping costs