Florian Fecher

  • Die Absolventen der Blocherer Schule werden am 27. Februar 20 Abschlussarbeiten des Wintersemesters 13/14 aus den Bereichen Editorial Design, Packaging Design, Game Design, Corporate Design, Werbung und Fotografie zeigen. Im Ausstellungsort, dem Vorhoelzer Forum der TU München, kann man mit den Absolventen über das Design vorn morgen diskutieren.   Wann?27. Februar 2014ab 17 Uhr Wo?TU...

    3 years 34 weeks ago in Design, Exhibitions, University

  • Bereits zum 20. Mal finden 2014 die Leipziger Typotage statt, in diesem Jahr unter dem Motto »Schrift global«. Der Veranstalter, die Gesellschaft zur Förderung der Druckkunst Leipzig e. V., hat neun Sprecher eingeladen. In ihren Vorträgen werden diese sich dem Themenspektrum Typografie und Schrift in einer globalisierten Welt aus unterschiedlichen Blickwinkeln nähern: wissenschaftlich-forschend,...

    3 years 35 weeks ago in Events, Exhibitions, Typefaces

  • Wie bereits auf Slanted berichtet findet vom 28. bis 29. März wieder Facing Pages in Arnhem in den Niederlanden statt. Die Biennale widmet sich unter dem Titel “Activism vs. Escapism” unabhängigen Magazinen und eröffnet mit einem Symposium den Blick auf die Menschen und Strukturen, die dahinter stehen.  Einige Impressionen von der Veranstaltung 2012 kann man sich unter diesem Artikel...

    3 years 35 weeks ago in Events, Magazines 2 Kommentare

  • CA Recape ist gerade bei der Foundry Cape Arcona erschienen. Thomas Schostok hat die verbundene Schreibschrift an amerikanische Schriftmalerei der 50er Jahre angelehnt. Bei ihrer Gestaltung wurden besonders ausgefallene oder schöne Buchstabenformen dieser Zeit in einer »Bastard-Schrift« zusammengeführt. Der Raw-Schriftschnitt sorgt mit seiner scheinbar Witterungseinflüssen mehrere Jahrzehnte...

    3 years 35 weeks ago in Typefaces

  • Frustro ist die erste Veröffentlichung des ungarischen Designers Márton Hegedűs bei Gestalten Fonts. Die Schrift ist eine links geneigte 3D-Schrift. Die Großbuchstaben der einzelnen sechs Schnitte lassen sich als Ebenen auf unterschiedliche Art und Weise miteinander kombinieren. Die Konstruktionsweise der Frustro ist an das Penrose Dreieck angelehnt, bei dem die Lage einzelner...

    3 years 35 weeks ago in Typefaces 1 Kommentar

  • Laura Meseguer ist eine Grafik- und Type-Designerin aus Barcelona. Über Type-Ø-Tones hat sie bereits einige Schriften veröffentlicht. Zwei jüngere Veröffentlichungen sind Lalola und Magasin. Lalola hat einen Platz in der Bestenliste 2013 von typefacts ergattern können und auch ihre Einreichung beim TDC Schriftgestaltungs-Wettbewerb war erfolgreich. Die offizielle Verkündung der Ergebnisse...

    3 years 35 weeks ago in Typefaces

  • Die Hochschule RheinMain in Wiesbaden lädt ein zur Eröffnung der Abschluss-Ausstellung BOLD am kommenden Donnerstag, dem 13. Februar 2014. Vierunddreißig BA-Absolventen des Studiengangs Kommunikationsdesign werden ihre Arbeiten präsentieren und Fragen dazu beantworten. Einen ersten Überblick über die Absolventen und die Themen gibt es auf der Internetseite zur Veranstaltung.   BOLD...

    3 years 36 weeks ago in Design, Exhibitions, Study Projects

  • Bei der Gestaltung der bereits 1996 erstmals erschienenen Anisette hat sich Jean François Porchez von Art Deco Schriften der 30er Jahre inspirieren lassen. Die geometrische Grotesk wurde überarbeitet und Ende Januar neu veröffentlicht, unter anderem mit einem erweiterten Zeichenumfang, neuen Ligaturen sowie drei neuen Schnitten (Extralight, Extrabold und Heavy). Wie bisher beinhaltet die Schrift...

    3 years 36 weeks ago in Typefaces

  • Im Gestalten Space Berlin wird Mitte März ein Workshop für fortgeschrittene Schriftgestaltungsanfänger mit Christian Schwartz stattfinden. Schwartz hat Schriften bei Emigre, Font Bureau, FontShop International, House Industries und Linotype veröffentlicht. Die meisten seiner Entwürfe erscheinen inzwischen bei der Foundry Commercial Type, die er zusammen mit Paul Barnes betreibt. Mit dem von ihm...

    3 years 36 weeks ago in Events, Typefaces

  • Auf die Konferenz »QVED – Quo Vadis Editorial Design« haben wir im Blog bereits hingewiesen. Vom 28. Februar bis zum 2. März werden in München Gestalter, Journalisten und Verleger Einblicke in ihre Arbeitsweise geben und wegweisendes zeitgenössisches Editorial Design für digitale und Printmedien vorstellen. Veranstalter ist die Typographischen Gesellschaft München. Die Frist für die Early...

    3 years 37 weeks ago in Events, Magazines 1 Kommentar