IMG_8082.jpg

20plusx

Impressionen vom ersten Typografie-Symposium an der Hochschule München

Autor:

Gerade kommen wir vom Typografie-Symposium 20plusx aus München zurück. In den letzten zwei Tagen gab es dort sehr interessante Vorträge zu hören und in einer Ausstellung viele Arbeiten aus dem Studium der Studenten vom Fachbereich Gestaltung und den 20plusx Workshops zu sehen. Das Symposium, welches von Prof. Xuyen Dam und einem Team von 18 Studenten organisiert wurde, soll ab sofort im 2-jährigen Turnus stattfinden.

Thema der Konferenz war „Umbruch“, das die Referenten mal mehr, mal weniger in ihren Vorträgen behandelten. Es gab vorallem Einblicke in die Arbeitsweise der Gestalter und deren Projekte. Das Symposium war vollständig ausverkauft, sicher auch aufgrund der niedrigen Eintrittspreise.

Die Stimmung war locker, die Redner entspannt. So konnten wir ein paar aufschlussreiche Interviews führen, u.a. mit der Raffinerie AG, Binnenland, Typeradio und Tomato, die wir in den kommenden Slanted Magazinen präsentieren werden. Danke dafür!

Wir freuen uns auf 2013 und danken den sympathischen Organisatoren für die gelungene und charmante Konferenz. München, thumbs up!