04_kompress.jpg

50 Pages of Grey

Das grafische Nachschlagewerk für Erwachsene

Autor:

“50 Pages of Grey” ist ein öbszönes, hübsches kleines Nachschlagewerk für Menschen, die sich beruflich oder aus Spaß mit grafischer Gestaltung beschäftigen – und einen Sinn für Humor haben. 

Obszön deshalb, weil die 50 gängigsten Fachbegriffe der grafischen Branche hier zwar völlig korrekt erklärt, zugleich aber in frivole Bilderrätsel verpackt werden, die Kennern wie Laien spätestens bei Begriffen wie Hurenkind oder Schwellenwert ein unverschämtes Grinsen ins Gesicht zaubern.

Die Autoren Anna Göhner und Simon Keller haben sich nach Eigenaussage bei billigen Partytunes und Tischweinen von einem tabulosen Assoziationsverfahren leiten lassen, um die zum Teil fast schon in Vergessenheit geratenen Fachausdrücke in buchstäblich leuchtenden Illustrationen neu aufleben zu lassen. Eine Weltneuheit stellt zudem die »Vaginierung« dar, welche die altgediente Paginierung zumindest für dieses Buch ersetzt.

Wer also wissen will, was der Gedankenstrich mit Prostitution oder Interpolieren mit einer Penispumpe zu tun hat, der darf sich dieses kleine Werk nicht entgehen lassen. Eine tolle Geschenkidee!

50 Pages of Grey
Das grafische Nachschlagewerk für Erwachsene

Herausgeber, Konzeption, Gestaltung: Anna Göhner, Simon Keller
Veröffentlichung: August 2014
Format: 140 x 185 mm
Umfang: 60 Seiten
Papier: Munken Polar Rough

Druck und Fadenheftung: Kösel, Krugzell
Preis: 28,50 Euro