annual_multimedia_slanted_07.jpg

Annual Multimedia 2013

WALHALLA Metropolitan

Autor:

Das Jahrbuch des Annual Multimedia Awards ist erschienen, »ein Kompass für Professionals. Ein Nachschlagewerk für potenzielle Kunden.« Es sammelt die 122 prämierten Arbeiten des digitalen Marketings.

Seit 18 Jahren lässt sich anhand des Annual Multimedia nachvollziehen, was das Werbejahr geprägt hat und wohin sich die Branche bewegt. Das Jahrbuch präsentiert die 23 GOLD- und 99 SILBER-Gewinner des Annual Multimedia Awards.

Pressetext: Die Arbeiten dokumentieren den State of the Art und zeigen die Trends in digitaler Markenkommunikation – von Design und Nutzerführung über Social Media und Mobile Web bis zu multimedialen Installationen. Darüber hinaus präsentieren sechs Nachwuchstalente ihre kreativen, von der Expertenjury ausgewählten Ideen.

Bekannte Branchen-Insider geben in exklusiven Artikeln Einblicke in aktuelle Entwicklungen: Profi-Blogger Peter Glaser entwirft eine Zukunft, in der sich materielle Dinge immer weiter im (virtuellen) Raum auflösen und stellt die Frage, welche Auswirkungen das auf unser Verhältnis zu Besitz hat. Die Medienjournalisten Anatol Locker und Henry Steinhau betrachten neue Trends, wie visuelle soziale Netzwerke à la Pinterest und Responsive Webdesign. Mediapersönlichkeit Thomas Koch sieht in “Liquid Kommunikation” einen Neustart für Werbung und Marketing.

Das Annual Multimedia 2013 – Jahrbuch für digitales Marketing, das jetzt bei WALHALLA Metropolitan erscheint, ist Bestandsaufnahme und Kompass zugleich. Es liefert Kreativdirektoren, Onlinewerbern, Unternehmen sowie dem Designnachwuchs wertvolle Inspiration und macht Mut, originelle Ideen umzusetzen.

Annual Multimedia 2013
Jahrbuch für digitales Marketing
Gestaltung Cover: raumservice – Agentur für Ereignisse und Gestaltung, Stuttgart

Gestaltung Inhalt: Hans Winkens, Wegberg

Herausgeber: Michael-A. Konitzer

Verlag: WALHALLA Metropolitan, Berlin/Regensburg, 2012

Veröffentlichung: Dezember 2012

Umfang: 400
Format: 21 x 27 cm

Sprache: Deutsch

ISBN 978-3-8029-0413-4

Preis: EUR 79,-