candyspace01.jpg

Candyspace

Author:

Herzlichen Dank an Denise für diesen Beitrag!

Wer kennt sie nicht und wer haßt sie nicht inbrünstig…
der verrückte Frosch, der betrunkene Elch, das singende Küken und andere nervtötende Konsorten, die die Werbepausen diverser Musiksender im deutschen Fernsehen füllen und das “nebenher laufen lassen” unmöglich machen, da man spätestens nach dem zweiten kreischenden und schrillen Spot einen Aggressionsanfall bekommt.

Im Traum würde es mir nicht einfallen, irgendein Handylogo, Display-Bild oder eine Animation inkl. Klingelton per SMS zu bestellen um so diesen Irrsinn noch zu unterstützen… dachte ich…
bis es mich durch Zufall auf die Candyspace Webseite verschlug. Nicht nur, daß es hier Illustrationen und schöne Grafiken noch und nöcher gibt, kunstvolle Animationen und Filmchen, so daß das Durchklicken der Seite allein schon Spaß macht. Nein, man kann sich die kleinen Kunstwerke, z.B. von Jasper Goodall, auch noch aufs Handy bestellen. Die Seite ist zudem angenehm zurückhaltend und übersichtlich gestaltet! UND es gibt noch eine entzückende Auswahl an sehr außergewöhnlichen Real-Klingeltönen…

Ihr merkt schon, ich bin hin und weg! Vielleicht denke ich jetzt doch mal über ein Handy mit Farbdisplay nach… also ran an die Pixel: Candyspace

candyspace01.jpg

array(1) { [0]=> array(0) { } }