columba_livia_01.jpg

Columba Livia – Eine Wunderkammer

Ein Buch von Felix Kopp, Melanie Opad und Tobias Kresse

Author:

Sie haben eine Flügelspannweite von etwa 63 Zentimetern, einige füttern sie im Park, andere bezeichnen Sie als »Ratten der Lüfte«, ihr lateinischer Name ist Columba Livia – die Felsentaube. Und um diese gern auch als Zuchtobjekt angesehenen Tiere geht es in der mehrfach preisgekrönten Diplomarbeit des Fotografen Tobias Kresse. Das Buch ist eine Fortführung seiner fotografischen Arbeiten, die in einer Rauminstallation zu bewundern waren, ist aber keinesfalls ein klassischer Bildband.

Schließlich trägt die Publikation den Untertitel »Eine Wunderkammer«. Diese waren in der Spätrenaissance und im Barock beliebt, da sie mit vielen Rari- und Kuriositäten beeindruckten. So geizten die Gestalter des Buches Melanie Opad und Felix Kopp nicht mit prunkenden Rahmen, güldenem Druck und Lacken, sowie Prägungen und einem von Hand aufgebrachten Buchschild. »Columba Livia« löst sich somit spürbar aus einem Nutzkontext und folgt einer konzeptionellen Idee. Ein prima Buch für Liebhaber und Sammler.

COLUMBA LIVIA
Das Buch Columba livia baut auf der gleichnamigen Diplomarbeit des Fotografen Tobias Kresse auf. Für seine in einer Rauminstallation eingebundenen Tauben-Fotografien wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem BFF-Förderpreis und dem Reinhart-Wolf-Preis 2007. Der in seiner Diplomarbeit interpretierte Gedanke der Wunderkammer (Barock- und Renaissancezeit) als Ort des Sammelns und Archivierens, des Suchens und Findens, vor allem aber als Ort des Staunens, wird in das Buch übertragen. Ergänzt werden seine Fotografien durch Fundstücke wie Illustrationen, historische Kupferstiche, kleine Glanzbildchen oder Münzen, sowie Texte unterschiedlichster Quellen. Der Leser ist nicht an eine lineare Seitenabfolge gebunden, er kann im Buch auf Entdeckungsreise gehen. So hat Schönes, Skurriles, Außergewöhnliches und Unbekanntes seinen Platz bekommen. Eine Wunderkammer für die Taube.

Columbia Livia – Eine Wunderkammer
Institut für Buchgestaltung

Erscheinungsdatum: 2008
Auflage: 500 Exemplare
Konzept, Layout: Felix Kopp (felixkopp@web.de), Melanie Opad (melanie.opad@gmx.de)
Fotografie: Tobias Kresse www.tobiaskresse.de
Umfang: 84 Seiten
Format: 17 × 21 cm
Ausführung: durchgehend sechsfarbig (4c, Gold, Lack)
Einband: Hardcover

Buy