10er.jpg

Designoberfläche Mac OS X: Pain in the ass

Author:

Das neue System ist super toll, kann viel, macht alles ganz brav, stürzt nie ab, ist ein one-way-ticket to paradise usw. …
Das fange ich jetzt auch an zu glauben. Die neue Oberfläche finde ich allerdings zum kotzen (hallo CHRI5, ich habe “zum kotzen geschrieben”). Ich kann und will mich da nicht dran gewöhnen. 3-D Buttons, blinken, Schatten, Buntheit … das ist Design-gigi, Verschmutzung und Terror.
Kennt jemand Tricks oder Plug-ins um eine cleane, neutrale Oberfläche einzustellen, damit sich das Auge voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren kann?

10er.jpg