issuu_titel.jpg

Magazine online blättern

issuu - you publish

Autor:

Vor einiger Zeit wurden wir von Roger Witte auf die interessante Webseite www.issuu.com hingewiesen. Die ermöglicht es einem nämlich, Magazine interaktiv zu durchstöbern, heranzuzoomen, umzublättern – eine Art „YouTube“ für Zeitschriften sozusagen.

Das Ganze funktioniert so: Man kann eigene Objekte hochladen (auch relativ große MB-Größen), die dann per Flash angezeigt werden. Der Online-Leser kann nun im Magazin blättern und das Ganze in einer guten Qualität lesen.

Roger Witte aus Osnabrück schreibt uns: „Das beste aber ist, dass à la „YouTube“-Möglichkeiten zur Verfügung gestellt werden, die Blätterfunktion in eigene Seiten einzubetten, oder direkt zu einem Fullscreen-Tool zu verlinken – erklärtermaßen auch für Business (in den Beispielen gibt’s ’ne englische Firma, die ihre ganzen Kataloge auf diese Art anbietet)…Ideal für alle, die ihr Gedrucktes präsentieren wollen (es kann auch so eingestellt werden, dass die Objekte nicht öffentlich zu sehen sind). Erstaunlicherweise steht bisher relativ wenig deutsches Zeug drauf.“

Das stimmt. Mittlerweile sind allerdings auch jede Menge Portfolios auf der Seite zu sehen – mit Magazinen hat das meiner Meinung nach nicht mehr ganz so viel zu tun. Die Suchfunktionen müssten noch verbessert werden, aber trotz allem habe ich schon wirklich interessante Mags aus Japan oder Osteuropa gefunden, die es teilweise auch hier gar nicht zu kaufen gibt….zwar nicht auf Papier aber dafür kostenlos.

Also los!