mags_we_love2.jpg

Mags we love

Autor:

Unter dem Titel “Mags we Love – der Kölner Blattsalon” findet eine Magazinausstellung in der ehemaligen Fabrikhalle des Design Quartier Ehrenfelds stattfinden.

Neben Kurzvorträgen von Der Wedding, Charlottenburger, Spacemag, Junkjet, Supra und Leben in Marxloh werden noch viele andere interessante Magazine präsentiert und stehen dem Besiucher zum Blättern und Stöbern zur Verfügung.

»Vorderstes Ziel von Mags we love ist das Auffinden analoger Entwicklungen – auf den unterschiedlichen charakterisierenden Ebenen (siehe die o.g. Faktoren). Dazu werden sechs (u.E.) herausragende Magazine aus Deutschland ‚aktiv’ am 8.10.10 sich, ihr Konzept, ihren Stadtteil u.v.a. Stadt(teil)-planerische, -politische, -faktische, – strategische, sowie -entwicklerische Aspekte per Kurzvortrag vorstellen. Zugesagt haben Der Wedding (Berlin), Junkjet (Augsburg), Charlottenburger (Berlin), Leben in Marxloh (Duisburg), Supra (Hamburg) sowie Spacemag (Hamburg).

Zahlreiche weitere Stadtteilmagazine werden ‚passiv’ via Hängung präsentiert, – jeder Besucher kann währen der Auftaktveranstaltung und der darauffolgenden Ausstellung in den Magazinen blättern („Blattsalon“) und ggf., soweit vorhanden, ein eigenes Exemplar erwerben und mit nach Hause nehmen.«

Im Anschluss an die Kurzvorträge der o.g. Magazinmacher am 8.10. gibt es eine kleine Party mit Elektro-DJs; zuvor um 13 Uhr noch eine Stadtführung durch Ehrenfeld (bitte formlos per E-Mail verbindlich anmelden, insofern Interesse besteht). Die Aftershowparty wird ab null Uhr um die Ecke in der Zoo Bar stattfinden.

Im Anschluss an die Veranstaltung am 8.10. wird die Ausstellung noch bis zum 22.10. zu sehen sein (täglich geöffnet von 10-17 Uhr). Evtl. gibt es zudem eine Finissage am 22.10.

Die Veranstaltung wird kuratiert von Matthias Knopp
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Oommen OH! Hoppe (Prasanna Oommen
& Jessica Hoppe)
Design: filter design köln
Stefan Flach & Mareile Busse

Mehr Informationen unter
www.ehrenfelder.org
www.diekollegen.net

mags_we_love2.jpg

array(1) { [0]=> array(1) { [0]=> string(122) "" } }