matrix_bunt.jpg

Matrix II

Author:

Matrix II ist eine komplette Nachbearbeitung der Matrix-Schriftfamilie, die ursprünglich von Zuzana Licko 1985 gestaltet wurde. Das Redesign, welches im Januar 2007 begann, entstand aus dem Bedürfnis heraus, dass eine OpenType-Version von Matrix kreiert werden musste.

Licko nutzte dabei die Gelegenheit, feine Veränderungen zu machen und viele der spannenden Zeichen, die vor 20 Jahren entworfen wurden, zu verfeinern. Der Kontrast zwischen dicken und dünnen Strichen wurde in einigen Fällen zurückgenommen und Schwünge wurden korrigiert. Die Schriftbreite verschiedener Zeichen wurde angepasst und so in eine Norm gebracht. Der Querstrich am „f“ wurde bei den meisten Strichen vereinfacht. Das Design des Kleinbuchstabens „g“ wurde unter die Lupe genommen und eine einstufige Variante für die OpenType-Version wurde entworfen. Ebenso wurden sieben neue Fonts zu der Fontfamily geschaffen: Semi Narrow, Semi Wide, Semi Tall, Inline Italic, und 3 Arten der Italic – eine weniger auffällige Version der Matrix Script. Um diese Version der Schrift von der ursprünglichen Matrix abzugrenzen und um Konflikte mit früheren Versionen zu vermeiden, wurde der Name Matrix II gewählt.

Die Fontfamilie ist für Macintosh, Windows oder OpenType-Formate erhältlich.
Wer die Matrix bereits bei Emigre gekauft hat, bekommt die Matrix II für die Hälfte des Preises.

Weitere Infos

Hier zu bestellen

matrix_bunt.jpg

array(1) { [0]=> array(1) { [0]=> string(120) "" } }