bcn2007.jpg

OFFF

international festival for the post-digital creation culture

Autor:

Das Festival wird seit 2001 von digitalen Künstlern, Web-, Print- oder Motion-Designern besucht. OFFF ist mehr als eine Designkonferenz, eine Multimediamesse oder ein Festival digitaler Animation. Es ist ein enthusiastisches Fest einer neuen visuellen Kultur bei dem Arbeiten von Generationen Kreativer verbreitet werden, die alle Arten von Grenzen brechen. Bei den vergangenen OFFF-Events nahmen beispielsweise Legenden im Bereich Graphic Design und visuelle Kommunikation teil wie etwa Neville Brody, Tomato oder Kyle Cooper.
Das Besondere des Festivals ist sicherlich, das sich hier Generationen treffen: alteingesessene Grafikdesigner stoßen auf Newcomer und umgekehrt. Ein interessanter, kreativer Austausch kann stattfinden und neue Ideen können entstehen.

Da Barcelona ein Ziel ist, das durchaus mit Billigfliegern zu erreichen ist, ist die Konferenz umso mehr ein Termin im Mai, den man sich vormerken kann. Mehr über die OFFF auf der Homepage: www.offf.ws/bcn/