projektil_70x100_masanao.jpg

Projektil 2014 – Vortrag & Workshop Masanao Hirayama

Autor:

PROJEKTIL ist eine internationale Vorlesungsreihe mit Workshops an der Bauhaus-Universität, Weimar. Sie wurde 2007 von Studenten initiiert, um eine ausstehende Graphik-Design Professur auszugleichen.

Aufgrund des enormen Erfolgs und der nach wie vor bestehenden Nachfrage, wird diese Veranstaltung seitdem jährlich angeboten und die Organisation unter den Studenten weitergereicht.

Neben Vorträgen von führenden Persönlichkeiten aus verschiedenen kreativen Bereichen, werden auch mehrtägige Workshops für alle interessierten Studenten angeboten.

Die Veranstaltungsreihe möchte mit ihrem Programm Einblicke in künstlerische Arbeitsweisen und Denkprozesse geben. Dabei versteht sich PROJEKTIL gleichzeitig aber auch als eine Plattform des kreativen Austauschs, die Raum für Ideen und Inspiration bietet.

PROJEKTIL 2014 freut sich auf Mark Prendergast (UK), The Rodina (CZ), Geoffrey Lillemon (US), I Like Birds (DE), Lucky Dragons’ Sumi Ink Club (US), Masanao Hirayama (JP), Tobias Zielony (DE), Peter Puklus (HU), Kai von Rabenau – Mono.Kultur (DE), Jordy van den Nieuwendijk & Viktor Hachmang (NL) 

Projektil 2014 – Vortrag & Workshop Masanao Hirayama

Masanao Hirayama kommt aus Kobe, Japan. Sein Spitzname ist HIMAA und seine Arbeiten bestehen aus Zeichnungen, die er in Perfomances und experimentelle Installationen überführt. Er mag simple Dinge und Gespenster.

Masanao lebt und arbeitet in Tokyo.

Vortrag:

Donnerstag, 5. Juni 2014, 20 Uhr

Wo:

Audimax
Steubenstraße 6-8
99423 Weimar

Workshops:

Freitag bis Sonntag, 6. bis 8.Juni 2014

Wo:

Marienstraße 1
99423 Weimar

Infos & Anmeldung:
www.projektil.org

projektil_70x100_masanao.jpg

array(1) { [0]=> array(0) { } }