tumblr_mv5a2khqo81ruy7oso1_1280.jpg

REPORTAGEN Nr. 13

Author:

2 Jahre Magazin Reportagen! Band Nr. 13 ist da.

Der Inhalt in Kürze:

– Essen ist für die Chinesen Medizin, Kunstform und Geschichte. Doch was heute in Chinas Töpfen brodelt, löst Ängste aus. Reportagen-Redaktor Hannes Grassegger kocht mit und verliert den Appetit.

– Sie kann weder lesen noch schreiben, spielt sich aber Zug um Zug in die Königsklasse der Schachspieler: Die neunjährige Phiona Mutesi aus einem Slum in Uganda. Tim Crothers erzählt die berückende Geschichte eines ungewöhnlichen Jungtalentes.

– Der Schriftsteller Beat Sterchi verlor sein Herz an Honduras. Nach vierzig Jahren kehrt er zurück und findet ein zerrüttetes Land ohne Perspektiven vor. Der schonungslose Bericht eines bitter Enttäuschten, der immer noch liebt.

– Falsche Orgasmen, Duftkerzen, Scientology: Findet Sibylle Berg in Los Angeles ihren American Dream? Auf der Suche nach einer neuen Heimat im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

– Ein Appenzeller Tüftler und Unternehmer revolutioniert mit einer bahnbrechenden Erfindung die Operation des grauen Stars. Damit verhilft er den Menschen weltweit zum Augenlicht. Ein Portrait von Christian Schmid.

– Die historische Reportage: Jack London erkämpfte sich 1903 den Zugang zu einem Arbeitsasyl im Londoner East End. Investigativer Undercover-Journalismus, rund hundert Jahre vor Günter Wallraff.

REPORTAGEN Nr. 13

Herausgeber: Puntas Reportagen AG 
Verlag: Puntas Reportagen AG 
Gestaltung: Marc Kappeler, Dominik Huber, Ruth Amstutz
Veröffentlichung: November 2013
Umfang: 128 Seiten
Format: 16,5 x 23 cm
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-906024-12-7
Preis: 15 Euro

Buy

Buy

tumblr_mv5a2khqo81ruy7oso1_1280.jpg