sniffum_muffins_island_seee_slanted_12.jpg

Sniffum Muffins

Author:

Ein ganz klarer Fall von angewandter Typografie im Raum wurde gerade an der Kunstakademie in Island unter der Leitung von Lajos Major auf die Beine gestellt. Im Kurs s=eee wurden meterhohe Buchstaben gefeilt, gesägt, geklebt:

»Unter der Leitung von Lajos Major wählten wir uns einen Satz, in diesem Fall ein Palindrom, in dem jeder Schüler einen Buchstaben aus einem Material seiner Wahl in einer Grösse von ca. 1,50 m x 1 m erstellen musste. Das Palindrom lautete: “Sniffum Muffins” was auf deutsch soviel wie »Lasst uns Muffins sniffen« bedeutet.

Nachdem wir in kleinen Modellen unserer Ideen präsentiert hatten, ging es an die Arbeit. Die Ergebnisse waren sehr vielfältig und reichten von einem »f« aus aufgeblasenen Gummihandschuhen bis hin zu einem »i« aus leeren Bierflaschen.«

So muss das an Hochschulen sein! Daumen hoch 🙂

sniffum_muffins_island_seee_slanted_12.jpg

array(1) { [0]=> array(25) { [0]=> string(256) "" [1]=> string(256) "" [2]=> string(98) "" [3]=> string(98) "" [4]=> string(98) "" [5]=> string(98) "" [6]=> string(98) "" [7]=> string(98) "" [8]=> string(98) "" [9]=> string(98) "" [10]=> string(98) "" [11]=> string(98) "" [12]=> string(98) "" [13]=> string(98) "" [14]=> string(98) "" [15]=> string(98) "" [16]=> string(98) "" [17]=> string(98) "" [18]=> string(98) "" [19]=> string(98) "" [20]=> string(98) "" [21]=> string(98) "" [22]=> string(98) "" [23]=> string(98) "" [24]=> string(98) "" } }