tgm_cover_ausschnitt.jpg

TGM-Halbjahresprogramm für September bis März

Author:

Die Typografische Gesellschaft München hat ihr bisher umfangreichstes (und buntestes) Halbjahresprogramm herausgebracht. Die Gestaltung stammt von Alexandra Augustin und Ralph Mertens. Sie haben ein intensiv farbiges System konzipiert, das komplett auf Fotos verzichtet.

Dabei lassen sie zum Beispiel eine orange Schrift über eine silberne Illustration laufen oder haben teilweise übereinander gedruckt, so dass neue Farbkombinationen entstehen…

Boris Kochan, der erste Vorsitzende der TGM, weist besonders auf ein neues »Format« hin, den Profworkshop »Zeitschrift machen« mit Horst Moser, bei dem bis zu 12 Gestalter das Sehnsuchtsthema Editorial Design bis zu einem mit 25.000 Exemplaren erscheinenden Magazin zum Thema Schrift treiben werden. (Im Programm auf Seite 72).

Dem gedruckten Programm lag ein Typo-Kalender für 2008/2009 bei:

tgm_cover_ausschnitt.jpg