img_0265.jpg

TYPO Berlin, Tag 3, 11:00 Uhr: Gerry Leonidas,

Wer braucht noch mehr deutsche Designer?

Author:

Tag 3 der TYPO wurde von Gerry Leonidas eröffnet. Gerry Leonidas ist Senior Lecturer für Typografie an der britischen University of Reading. Er lehrt, prüft und hält Vorträge über Typografie, Schriftgestaltung und typografische Ausbildung. Außerdem befasst er sich mit Unternehmen und Projekten zum Wissenstransfer. Leonidas ist Programmdirektor im akademischen Referenzkurs Praxis für den MA Typeface Design und entwickelt aktuell einen neuen MA-Studiengang, der ab 2014 angeboten werden wird.

Wer braucht noch mehr deutsche Designer?

Dies ist eine der ersten Fragen, die Gerry Leonidas jungen Type Designern stellt. In der Regel reagieren diese überrascht. Doch Type Design ist der Bereich, in dem der Verlust regionaler Identität in der Gestaltung (in ihrer traditionellen Form) am offensichtlichsten ist. Wir müssen uns also den Fragen zur Typografie und zu unserer Rolle im Design stellen. Und das ist eine spannende Auseinandersetzung.

typefacedesign.tumblr.com
leonidas.org