typosafari-slanted.jpg

Typo-Safari

ARTE Creative

Author:

Acht Type-Experten führen durch den Buchstaben- und Zeichendschungel ihrer Stadt – mit der »Typo Safari« von ARTE Creative​ geht es nach Paris, London, Berlin, Barcelona, Marseille, Amsterdam und Montreal. Jede Folge gibt ganz besondere Einblicke in die jeweilige Stadt und wird dabei von namhaften Gestaltern wie Erik Spiekermann​, Jean François Porchez​, Laura Meseguer​, Étienne Aubert Bonn​, Tabas, Nadine Chahine​ und Bas Jacobs begleitet.

Sie begleiten uns in ihren Städten, erklären uns Details von Schriften und erzählen, welche oft überraschenden Botschaften Schriftzüge vermitteln. Eine wunderbare Möglichkeit, eine Stadt aus einer anderen Perspektive zu erleben! 

Autor-Regisseur: Thomas Sipp
Grafik: Bureau 205
Koproduktion: ARTE France, Les Films d’Ici und 205 Corp.

Thomas Sipp wurde mit Dokumentationen für Radio und Fernsehen bekannt. Er lebt in Paris und Toulouse, wo er an der École des beaux-arts in den Fächern Kino- und Videofilm unterrichtet. Seit der Typo-Safari ist sein Leben ein Albtraum: Sobald er vor die Tür tritt, wird er überfallen von Myriaden aus Buchstaben und Zahlen, Worten und Markennamen, Schriftzügen und Logos, die blinken, funkeln, signalisieren, warnen, auffordern und Wege weisen – kurz, die die Straße in ein spannendes, aufgeschlagenes Buch verwandeln.

Zeitgleich zur Veröffentlichung der Webserie Typo-Safari findet vom 24.1. bis zum 5.2.2017 das Graphic Design Festival im Musée des Arts Décoratifs Paris statt.

creative.arte.tv/de/typo-safari