vortrag_janbajtlik_06.jpg

TYPO Tag 1, 19 Uhr, Jan Bajtlik

No risk no fun

Author:

»No risk no fun – Für jung und alt: Die sonnige Seite der Typografie«, so war der Vortrag von Jan Bajtlik betitelt und der Titel traf vollkommen zu. Ausgehend von einer Arbeit die er im Studium initiiert hat und die den Weg von Vandalismus zu Kunst geschafft hat präsentierte er wie sich Dinge verselbstständigen können.

Es ging darum, wie er von seiner Plakatkunst, zu Kinderbüchern, zu Workshops mit Kindern und Erwachsenen und wieder zurück zum Buch kam. Sein Kinderbuch »Typogryzmol« (poln. Typo-Kritzler) das er erst kürzlich bei Dwie Siostry Publishing publizierte, basiert auf seiner Arbeit mit den Kindern. Es soll Kindern, Eltern und Lehrern auf der Suche nach neuen Lösungen helfen, den Zufall zu nutzen, Risiken einzugehen und andere Formen zu entwickeln. Es vermittelt dabei spielerisch die Grundlagen der Typografie und des Designs.

Das Buch gibt es auch hier im Foyer der Typo zu erwerben.