Kawauchi_header-1.jpg

Vortrag von Rinko Kawauchi an der HS Pforzheim

Autor:

Man sollte sich von der vermeintlichen Ruhe ihrer Bilder nicht täuschen lassen: In den Fotografien von Rinko Kawauchi geht es um Leben, um Tod und um Wiedergeburt. Das alles findet sie in kleinen Dingen des Alltags, die sie in beinahe stillen, sehr behutsam komponierten Bildern festhält.

Die Japanerin gehört in ihrem Heimatland mittlerweile zu den wichtigsten Künstlerinnen ihrer Generation. Am Montag, dem 15. November ist sie in Pforzheim zu Gast und wird in der Aula der Hochschule Pforzheim einen Vortrag über sich und ihre Arbeit halten. Los geht es um 18 Uhr, der Studiengang Visuelle Kommunikation lädt alle Interessierten herzlich ein. Der Studiengang Mode sorgt für einen Dolmetscher, gebucht wurde der Vortrag über die Galerie Priska Pasquer, Köln.


Kawauchi_header-1.jpg

array(1) { [0]=> array(15) { [0]=> string(127) "" [1]=> string(117) "" [2]=> string(117) "" [3]=> string(117) "" [4]=> string(117) "" [5]=> string(117) "" [6]=> string(117) "" [7]=> string(117) "" [8]=> string(117) "" [9]=> string(117) "" [10]=> string(118) "" [11]=> string(118) "" [12]=> string(118) "" [13]=> string(118) "" [14]=> string(118) "" } }