Abgebrannt – 24 illustrierte Gedichte / Slanted Verlosung mit exklusiver Adventsaktion!

in , ,

Wir schreiben das Jahr 2007. Generationen haben versucht, den Weihnachtsmann mit glänzenden Augen und süßer klingenden Glocken zu beeindrucken, was nicht selten mit Krawatten oder Socken endete.

Statt dem ewigen „Lieber guter Weihnachtsmann“ bringt »Abgebrannt« endlich die nötige Abwechslung in die Tradition der Weihnachtsgedichte. 24 illustrierte Reime, die sich mit festlichen Themen wie fettigem Essen, gerechten Strafen für unartige Kinder und Stiefelfetisch auseinandersetzen und jahresendzeitliche Gemütlichkeitssymbole Stück für Stück genüsslich abfackeln. Ob im Angesicht des Weihnachtsmannes oder im Kreise der Familie, »Abgebrannt« macht aus der stillen eine fröhliche Nacht.

24 illustrierte Gedichte auf 52 Seiten, im Hardcover mit italienischem Buntpapier, fadengeheftet und handsigniert, gibt es noch bis zum 24. Dezember exklusiv bei www.lieber-guter-weihnachtsmann.de.


Wer allerdings kostenlos an dieses Schmuckstück kommen möchte, kann an unserer Verlosung ab sofort teilnehmen.

Ganz einfach: Schreibt in die Kommentare dieses Artikels ein Weihnachts-/Adventsgedicht, in dem mindestens eines der Wörter SLANTED und/oder TYPOGRAFIE vorkommt. Die besten Gedichte erhalten ein Buch von uns geschenkt!

Bitte gebt eine Emailadresse in euren Kontaktdaten (nur für die Redaktion zugänglich, nicht im Kommentar für alle öffentlich) an, damit wir die glücklichen Gewinner informieren können!

Exklusiv dürfen wir allen Slanted-Lesern ab dem 1. Dezember jeden Tag eines der Gedichte vorstellen! Advent, Advent ...


Bianca

Lebkuchen und Kerzenschein,
soll das wirklich alles sein?

Ist das Weihnachtsfest am Ende
doch nur eine einz'ge Blende?

Schluss mit der Dramaturgie -
uns helfen wird Typografie.

Hört auf, euch das Hirn zu verrenken,
slanted wird uns reich beschenken!

Ein Buch mit 24 Gedichten ist drin
und jetzt macht Weihnachten wieder Sinn.

TM

Weihnachten,

Du stehst vor Tür und bist noch so ferne.

Dein Licht läßt mich ahnen,

Ich seh es so gerne.

Das Christkind und seine Schaar Engel,

Suchen den Guten und suchen den Bengel.

Doch wenn sie gefunden den Guten, den Braven,

Der sich versteckte zwischen Alpha-Omega,

Dann spielen Posaune und Klatschen und Jauchzen

Und heben den auf zum Himmel,

Der nichts andres machte,

Als Typo und Slanted.

Primus

Es rieselt leise,
ein neues Jahr beendet,
es liest der Weise,
die neue slanted.

Es fröstelt schon,
Eisblumen aus typografie,
der frommen Lohn-
endlose Sympathie.

Er erstarrt still,
ein See aus aus Einsamkeit,
so er will,
taut er wieder auf zur Frühlingszeit.

Lieber guter Wehnachtsmann,
schenk mir doch eine Abgebrannt!

xaendu

weihnachtszeit

serifenschwer
konsumsucht
zelebriert
kerzenschein
neonlicht

zentriert
versalsatz
macht sich wichtig
endlos gestresste
einkäufer

leuchtkontur
auf fröhlicher typografie
visueller
suizid

rettung
im neuschnee
slanted pinkeln
gelb
auf weiss

Gaston

weihnachtszeit, weihnachtszeit,

so wie es hier drinnen heizt und draussen schneit,

brauchen wir nicht nur fett-gebäck,

sondern auch ein neues alphabet,

inspiration auf slanted punkt de

beinhaltet soviel tyopgrafie... oh je mine

da bastel ich mir meine neue font-idee

aus 2-tage-alter mandarinenschale..

Dirk

Kann denn Schriftart Sünde sein?

Die Kirchenbank drückt
Die Füße eiskalt
Ich sitze brav in der Kirche
Während "Oh Du Fröhliche" erschallt

Langsam macht sich Müdigkeit breit
Die Bescherung rückt in ferne Zeit
Da erblick ich plötzlich den Liederzettel
Und bin wieder ganz hellwach
Was seh ich da? Was ist denn das?

In schlimmster Word-Art-Manier – oh je
Wurde das Blättchen
Liebevoll in "Comic Sans Serif" gestaltet
Und das ganze auch noch in 3D

Und während der Pastor so von der Kanzel predigt
Von Nächstenliebe
Und allgemeiner Weihnachtsphilosophie
Denk ich bei mir:
Die Welt geht noch zu Grunde
Und zwar an schlechter Typografie!

Mir wird ganz übel
Es tut schon in den Augen weh
Das Schmuckstück schick ich später
Direkt mal an slanted.de

jeam

O du typografische

Morgen, Leser, wirds was geben,
Morgen wird sich einer freun',
Gedichten kannst du dich hingeben,
Slanted sollte man nicht scheun'.

Typografie erweckt zu Leben,
Illustriert so schön und fein,
Gestalterisch kann mans' nur lieben,
Ja, das hilft zum glücklick sein.

Weihnachtszeit wird Freude bringen,
Kalt ists' draußen und es schneit,
Laßt uns nun gemeinsam singen,
Freue Dich O Christenheit.

gast

Weihnachten könnte schöner nicht sein
mit Kerzen, Lebkuchen, Geschenken und Wein
doch weiß ich, in der Kirche wartet das Grauen
mir tun die Augen weh beim Schauen

Das Gesangsbuch in der Arial,
mal zu weit und mal zu schmal
die Lieder auf der Folie in der Comic Sans
die Buchstaben vollführen vor meiner Augen 'nen Tanz

Für heilig Abend hab ich nur einen Wunsch
neben Kerzen, Keksen, Geschenken und Punsch
gute Typografie wohin ich seh
genauso wie auf slanted.de

hans schumacher

ach du liebe weihnachtszeit
isses also wieder soweit
jungfrauen und kerzen
herzen und auch schmerzen
kindl ohne ende, die lende vom
brathendl oder nem anderen
typo(graf)vieh …
naja vielleicht find ich unterm
baum auch den ein oder
anderen traum oder sogar ein
typo(graf)vieh?
slanted, ick vergess dir nie!

(ps: und wer böses dabei denkt;
geschenkt, geschenkt, geschenkt)

Julia

Liebe Lyriker,

vielen Dank für eure wundervollen Gedichte. Es hat uns sehr erfreut, so viele unterschiedliche Ansätze zu sehen – ihr hättet die Bücher eigentlich alle verdient!

Die Gewinner stehen jetzt allerdings fest und wurden von mir benachrichtigt. Diejenigen, die keine Nachricht erhalten, haben vielleicht jetzt ein Gedicht, dass sie an Weihnachten unter'm Baum vortragen können.

Wir werden uns auf jeden Fall alle aufhängen und uns im Advent daran erfreuen. DANKE!

Alex

Welch schöne Düfte umgeben mich
von Mandeln, Lebkuchen, Kerzenschein.
Der Weihnachtsmarkt ist in der Stadt
und jeder will mit dabei sein.

Alle werben für Geschenke
mit leuchtender Typographie
wie wärs mit illustrierten Gedichten,
sowas gab es doch noch nie!

Doch die Wirtschafsflaute hat seine Spuren,
über jeden Pfennig muss man denken
und wir hoffen sehnlichst mit glänzenden Augen
slanted möge uns beschenken!

Pfefferminza

Die schönsten Weihnachtsgrüße sendet man wie?

Am besten mit schmucker Typografie!

Herzliche Karten mit Liebe gemacht

Eine Freude für jeden,

Sie naht die Weihnacht.

Gast

wer hat denn gewonnen, das würde ich gerne wissen, ^^

Julia

Gewonnen haben "Kann denn Schriftart Sünde sein" und das erste Gedicht. Danke nochmal für alle, die mitgemacht haben. Das hat uns wirklich viel Spaß gemacht!

madame zizibä

zu spät, aber auch egal.

SIMULTANGEDICHT "AAH BEE ZEH"

aah bee zeh // tykepok // TYPOkek

katedraale // take // type

draale // typokak // kak kak

nii koo laus // typoklaus // dieterklaus

kateedraale // tyke // tape

draale // tupak // kek kek

(alle: ) slääntäääd

ess tee dee // sltd // slntd

tüüpolori // tüüpo // loores

typotyp // dippldipp // typtyp

slanted //- - - - - - // slanted

slanted

(alle: ) aabveeent

Denise

"Wir werden uns auf jeden Fall alle aufhängen und uns im Advent daran erfreuen."

also ich hoffe doch nicht, dass ihr euch alle aufhängt, wer soll den sonst den neujahrs-post schreiben. das wäre ganz und gar nicht erfreulich. ;))

christiane schwager

gedicht:
Slanted
Löst
Adventsgefühle
Natürlich.
Typografie
Erweitert
Die
Type
Y
Prima.
Ohne
Geschenke
Rastet
Allerdings
Friedfertigkeit.
Immer
Einkaufen,ei,ei!!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Abgebrannt – 24 illustrierte Weihnachtsgedichte

Wir schreiben das Jahr 2010. Generationen haben versucht, den Weihnachtsmann mit glänzenden Augen und süßer ...

in

Nächster Artikel

stilllifealbum01

Zeitgenössische deutsche und internationale Stilllife-Fotografen

Im »stilllifealbum01« präsentieren 100 Stilllife-Fotografen auf über 300 Seiten ihre Arbeiten. Darunter auch Frank ...

in

Vorheriger Artikel

Redaktionstag

Erstes Treffen der Hochschulredaktionen in Mannheim

Wenn ich an Mannheim denke, denke ich an die Quadrate, den Maimarkt, die Popakademie, den Rosengarten, die ...

in , 4 comments