Dépliage... / Ruedi Baur à Lyon

in

In Lyon findet eine interessante Veranstaltungsreihe statt, vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust am nächsten Wochenende dorthin zu reisen.

dépliage: ausstellung der grafischen arbeiten der ateliers integral ruedi baur & associés, paris und zürich, 1983–2006. musée de l’imprimerie, lyon, vom 3. märz bis 31. august 2006. vernissage am 2. märz um 18.30 uhr
dépliement: presentation der «carnets de bord» von ruedi baur. visuelle und schriftliche anmerkungen seines alltags als designer zwischen april 2002 und november 2005. musée de l’imprimerie, lyon, vom 3. märz bis 31. august 2006. vernissage am 2. märz um 18.30 uhr
rb02.jpg
déplioire: installation über den ausnahmezustand in frankreich. vom ersten provokativen akt bis hin zur allgemeinen gleichgültigkeit. kritische auseinandersetzung mit den ereignissen sowie ihrer mediatisierung im in- und ausland. galerie roger tator, lyon, vom 6. märz bis 19. mai 2006. vernissage am 3. märz um 18.30 uhr.
zusätzliche öffnungzeit: samstag, 4. märz von 14–19 uhr
dépliance: die gewalt der urbanen objekte und zeichen. eine installation, ausgehend von bildern aus dem buch «aroma der stadt», in zusammenarbeit mit isabel naegele, und dem buch «das gesetz und seine visuellle folgen», sowie einer recherchearbeit vor ort. moulins de villancourt, échirolles, vom 8. märz bis 22. april 2006. vernissage am 8. märz um 19 uhr
rb03.jpg
dépliure: «congress von lyon» zum thema «interdiziplinarität». eine nüchterne, klinische untersuchung des fast leblosen körpers. sollte dieser gerettet werden oder eventuell ein neues konzept des austausches erfunden werden? musée d’art contemporain, lyon. vom 3. bis 4. märz 2006 von 10 –17.30 uhr, nur mit einladung. organisiert in zusammenarbeit mit sébastien thiery und florence lipsky.

Andreas

>> vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust am nächsten Wochenende dorthin zu reisen.

Dann gratulier mal artig: Ruedi hat am 5. seinen 50.
Das schönste Geschenk sind wohl seine Arbeiten - da hab' ich von Jüngeren schon Älteres gesehen.

Schönen Geburtstagsgruß im Voraus
Andreas

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

André loves Berlin

in der Circleculture Gallery

André, das "enfant terrible" der Pariser Kreativ-Szene mit  “André loves Berlin” vom 20. März bis 31. April ...

in

Nächster Artikel

JA, MACH ICH! KEIN PROBLEM!

welche prinzipien habt ihr im umgang mit auftraggebern? wieviel dienstleister steckt in jedem von euch? wie stark ...

in 43 comments

Vorheriger Artikel

MILLION DOLLAR HOMEPAGE

Pixel für Pixel

viele kennen diese site wahrscheinlich schon, ich halte die zufällig generierte schönheit typografisch für sehr ...

in 13 comments