DDC Wettbewerb – GUTE GESTALTUNG 19 / That’s Next – Einreichungsfrist bis zum 19.10.2018 verlängert

in , ,

Seit 18 Jahren ruft der Deutsche Designer Club (DDC) e.V. den Wettbewerb GUTE GESTALTUNG aus mit dem Ziel, gute Gestaltung im deutschsprachigen Raum besser bekannt zu machen. Seitdem ist viel passiert. Die Art der Kommunikation und die Anforderungen an Designer haben sich gewandelt. Darum der Vorstand des DDC reagiert, die Anforderungen geändert und die Kategorien des Wettbewerbs umstrukturiert.

Was ist neu?
Es wurde gekürzt, gestrafft und modernisiert. In sieben Kategorien können Hersteller, Gestalter, Unternehmer, Agenturen, Entwickler, Studierende und junge, designorientierte Start-ups ihre Arbeiten einreichen: Identity, Spaces, Reporting, Product, Campaign, Publishing, Interactive. »Unser Schwerpunkt liegt auf Absichten und Exzellenzen statt Disziplinen«, so fasst der DDC-Vorstand das Konzept zusammen. In allen Kategorien können sowohl digitale als auch analoge Lösungen eingereicht werden. Einzige Voraussetzung: Die Arbeiten müssen in den Jahren 2017 und 2018 im deutschsprachigem Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) entstanden sein. Auch neu ist, dass Studenten in jeder Kategorie ihre Arbeiten einsenden können, anstatt wie vorher ausschließlich in der Kategorie Zukunft.

THAT’S NEXT ist nicht nur ein Motto, sondern eine echte Chance:
Der DDC möchte den beruflichen Nachwuchs und junge Talente während der Ausbildung, aber auch in den ersten Jahren der eigenen beruflichen Selbstständigkeit stärker fördern. In allen Kategorien können studentische Arbeiten eingereicht werden. Zusätzlich zeichnet der mit einem Preisgeld von 5.000 Euro dotierte DDC UNIVERSITY AWARD die beste studentische Arbeit aus allen Kategorien aus.

Aus allen Arbeiten von jungen designorientierten Start-ups (Unternehmen, Kommunikations-, Industrie Design- und Architekturbüros), die seit weniger als fünf Jahren im Business sind, wird der DDC NEXT AWARD, der ebenfalls mit 5.000 Euro dotiert ist, vergeben.

Hier bekommt ihr mehr Infos zur Anmeldung, den Teilnahmetarifen und fristen des Wettbewerbs.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Verwandter Artikel

Die Fristen zum Annual Multimedia Award 2013 werden letztmalig verlängert.

 Neuer Anmeldeschluss und neuer Abgabetermin für die Wettbewerbseinreichung zum Annual Multimedia Award 2013 ...

in ,

Nächster Artikel

10. Weltformat Graphic Design Festival

Impressionen

Am 29. September startete zum 10. Mal das Weltformat Graphic Design Festival Switzerland. Verschiedene ...

in ,

Vorheriger Artikel

Frankfurter Buchmesse 2018

Impressionen

Zum runden 70-jährigen Jubiläum der Frankfurter Buchmesse waren wir für euch vor Ort, um die neusten Publikationen ...

in ,