Reportagen #42 ist da.
Der Inhalt in Kürze:

– Allein gegen Apple. Der Konzern will im Westen Irlands ein Datencenter bauen. Alle sind begeistert. Nur Allan Daly nicht. Von Marius Elfering.

– Der Koran aus Saddams Blut. Es ist eine der letzten Verrücktheiten des irakischen Diktators. Und es ist ein gut gehütetes Geheimnis. Ein Schriftsteller und ein Reporter machen sich auf die Suche nach dem mysteriösen Manuskript. Von Emmanuel Carrère / Lucas Menget.

– Born in the USA. Er ist weiss, arbeitslos und hat neun Schwarze in der Kirche von Charleston erschossen. Sie ist schwarz, Journalistin und will wissen: Wer ist Dylann Roof? Von Rachel Kaadzi Ghansah.

– Die historische Reportage: 9/11 Illinois. Von David Foster Wallace.

Reportagen #42

Herausgeber: Puntas Reportagen AG
Verlag: Puntas Reportagen AG
Gestaltung: Moiré
Veröffentlichung: September 2018
Umfang: 128 Seiten
Format: 16,5 × 23 cm
ISBN: 978-3-906024-41-7
Preis: 15,– Euro
 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Verwandter Artikel

Reportagen Band #38

Reportagen #38 ist da. Der Inhalt in Kürze: – Wein aus Nordaus. Durch den Klimawandel kommt bald kein Bordeaux mehr ...

in ,

Nächster Artikel

Slanted in Tokyo

Yukimasa Matsuda

Als wir im vergangenen Jahr nach Tokyo gereist sind, um mit Hilfe unserer Freunde Renna Okubo und Ian Lynam die ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Walz-Stipendium

Handsatz und Buchdruck wandernd erlernen

Im Jahre 2013, dem Gedenkjahr für Giambattista Bodoni, haben sich Freunde der gegossenen Buchstaben, Anhänger von ...

in , ,