Runda / Ein neuer Font von PS Type

in ,

Vom kleinen südkalifornischen Typelabel p.s. Type ist gerade ein neuer Font erschienen. Runda ist eine moderne Groteskschrift mit einer echten Kursiven, die sehr neutral daherkommt.

Irgendwo zwischen DIN und Galaxie Polaris angesiedelt besitzt sie einen weichen Charakter, der durch kleine Details wie dem fehlenden Abstrich beim u unterstrichen wird. Die Familie ist mit Schnitten von Light bis Black gut ausgebaut, ein Schnitt kostet (mit der jeweiligen Italic dazu) 45$. Abonnenten des Newsletters erhalten übrigens bis Ende dieses Jahres 20% Rabatt auf alle Produkte.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Verwandter Artikel

RooneySans

Jan Fromm

Schriftfamile Rooney erhält ein neues Familienmitglied: RooneySans mit 12 Schnitten von Light bis Black. Pressetext: ...

in

Nächster Artikel

Die Gewinner des Young Illustration Awards

Im Vorfeld auf der Illustrators Night gekürt

Die Gewinner des Young Illustration Awards sind genauso international wie der Wettbewerb selbst. Ausgezeichnet wurde ...

in , 1 comment

Vorheriger Artikel

Slanted Magazin #13/#14 – Grotesk

Beiträge gesucht / Call for entries

Unsere nächsten beiden Ausgaben werden Groteskschriften gewidmet sein (sowohl Wiederaufführung als auch ...

in , , 1 comment