Als wir im vergangenen Jahr nach Tokyo gereist sind, um mit Hilfe unserer Freunde Renna Okubo und Ian Lynam die dortige Designlandschaft unter die Lupe zu nehmen, wurden wir von den kulturellen Extremen der Stadt überwältigt – das Futuristische trifft auf das Traditionelle, Gelassenheit auf Geschwindigkeit. Und genauso aufregend waren die Arbeiten, die wir während unserer zahlreichen Studiobesuche sehen durften. Im Slanted Magazin #31 – Tokyo zeigen wir Euch einen Querschnitt unserer gesammelten Eindrücke. Online möchten wir euch nun nochmals die Studios vorstellen, die wir dort besucht haben.

Yoshihisa Shirai ist ein in 1961 in Aichi Prefecture geborener Grafikdesigner. Nachdem er bei Grace und Seihokei gearbeitet hat, eröffneter er 1998 sein eigenes Designbüro. Er spezialisierte sich primär auf Typografie-Design, er beschäftigt sich aber auch mit Buchdesign, Werbung für Ausstellungen und vielem mehr. Zehn Jahre lang, beginnend in 2005, war er verantwortlich für die Art-Direktion und Gestaltung des IDEA Magazins. Seit 2012 ist der Professor an der Musashino Art University.

Werft einen Blick in Slanted #31 – Tokyo, um einige der aufregendsten Kreativen der Stadt kennenzulernen und einen Querschnitt unserer gesammelten Eindrücke zu finden. Zusätzlich findet ihr zahlreiche Video-Interviews auf der Video-Plattform, um einen tieferen Einblick in die Haltung und Schaffensweise der Kreativen aus Tokyo zu erhalten.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Verwandter Artikel

Slanted in Tokyo

Taku Satoh – TSDO

Als wir im vergangenen Jahr nach Tokyo gereist sind, um mit Hilfe unserer Freunde Renna Okubo und Ian Lynam die ...

in , ,

Nächster Artikel

bauhaus imaginista – Moving Away: The Internationalist Architect

Moskau

Das Bauhaus (1919-33) war in seinem 14-jährigen Bestehen aktiver Bestandteil der internationalen Bewegung der ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Das globale Alphabet

Kulturelle Brücken durch Schriftdesign

Globalisierung und Digitalisierung führen zu einer neuen kulturellen und sprachlichen Annäherung. Multikulturelle ...

in ,