Sofa Sans / FaceType

in , ,

Mach’s dir bequem mit der neuen Sofa Sans – 18 Schnitte und 8 Rs

. Der handgezeichnete Charakter der Sofa Sans ist warm, freundlich und kräftig. 18 Einzelschnitte, zwei optische Größen und über 1000 Glyphen (pro Schnitt!) machen die Sofa Sans zu einem flexiblen Schriftpaket für jeglichen Display-Einsatz. Zusätzliche dekorative Schnitte erweitern das Erscheinungsbild dieser kontrastreichen Sans-Serif.



Und was ist mit den Rs?
 Für jeden Schnitt hat Georg Herold-Wildfellner acht verschiedene gestaltet:

• ein Standard R

• ein R für kontextuelle Ersetzungen

• ein Schwungschriften-R

• und ein Titelvarianten-R mit 5 unterschiedlichen Beinlängen das sich von selbst dem verfügbaren Weißraum anpasst. 



Die Familie bietet vier Schrift-Stärken von einer monolinearen Light bis zur kontrastreichen Black. Für einen breiten und flexiblen Einsatz gibt es zwei optische Größen: Standard und Display mit maximalem Kontrast speziell in der Bold und der Black. Zusätzliche Schatten-, 3D-, Inline- und schraffierte Schnitte runden das Paket ab. Diese Effekt-Schnitte gibt es auch als Layer-Fonts zur zweifärbigen Gestaltung. 

Für einen unverwechselbaren Auftritt sorgen eine Vielzahl an OpenType Features: kontextbedingte Varianten, Schwung- und Titelschriftvarianten, Initial- und Finalformen, Stylistic-Sets sowie bedingte Ligaturen. Schwungschrift und Titelschriftvarianten sind intelligente Features, sie passen sich an den vorhandenen Weißraum an und erledigen alles automatisch. 
Alle Funktionen bieten volle Fremdsprachenunterstützung nach ISO Latin 1 & 2.

Die umfangreiche Ausstattung macht Sofa Sans zu einem kreativen Werkzeug für Editorial- und Cover-Design. Die Kombi der gegensätzlichen Schnitte „Monoline“ und „Black“ passt gut zu Packaging und Logos und das handgezeichnete Naturell der Schrift lässt an Lebensmittel denken.

 Sofa Sans ist eine aufwändig gestaltete und programmierte Schriftfamilie, Einzel-Schnitte gibt es um € 24,–. Die Familie (alle 18 Schnitte) ist um € 87,– zu haben.

Aktuell gibt es die Sofa Sans Familie zum Super-Einführungspreis (-80 %) von nur € 17,40! Erhältlich bei myfonts.com.


Sofa Sans

Foundry: FaceType
Designer: Georg Herold-Wildfellner

Veröffentlichung: Februar 2017

Format: OpenType

Schnitte: Monoline, Regular, Regular, Bold, Black, Black Inline, Black Shadow, Black 3D, Black 3D Hatched, Black Inline Only, Black Shadow Only, Black 3D only, Black Hatched Only. Auch als Displayschrift.

Preis pro Schnitt: € 24,–

Preis Familie: 
Normalpreis € 87,– 
Super-Einführungspreis (-80 %) € 17,40



 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Lupa Sans PRO – neue Schrift bei Volcano Type

von Melle Diete

Volcano Type präsentiert heute die brandneue Schriftfamilie Lupa Sans PRO von Melle Diete: Mit sechs Sans Serif ...

in ,

Nächster Artikel

Raw Bible

Raw Brands schließen an eine vielseitige, handwerkliche Tradition an. Authentizität wird bei ihnen hoch geschätzt, ...

in , ,

Vorheriger Artikel

EDCH & INCH 2017 (Editorial Design CHanges / Infographic CHanges)

Rückblick

Vom Fragezeichen zum Ausrufezeichen: Die größte Editorial Design Konferenz Europas QVED (Quo Vadis Editorial Design) ...

in , , ,