29.04.2018 – 15.07.2018

Ausstellung Pangramme : learning type design

in , , ,

Das Museum für Druckkunst Leipzig zeigt vom 29. April bis 15. Juli 2018 erstmals in Deutschland die internationale Ausstellung Pangramme : learning type design. Die in Frankreich konzipierte Ausstellung, befasst sich mit einem Medium, das alle Menschen berührt: Schrift.

Pangramme : learning type design präsentiert ein Kaleidoskop aktueller Schriftdesigns von jungen Gestaltern aus der ganzen Welt. Eine internationale Jury hat aus einem Wettbewerb 50 Projekte aus 25 Ländern ausgewählt. Die gezeigten Schriftentwürfe sind alle in den letzten fünf Jahren entstanden und (zum Zeitpunkt ihrer Einreichung) unveröffentlicht. Sie zeigen, welche Themen junge Schriftgestalter heute aufgreifen und welche Inspirationen dafür maßgebend sind. Zu sehen ist in der Ausstellung zudem eine Auswahl von Fachliteratur und Ratgebern rund um das Thema »Schriftgestaltung seit 1900« sowie das komplette Archiv aller Einreichungen aus dem Wettbewerb.

Kuratiert und gestaltet wurde Pangramme : learning type design unter Federführung des deutsch-französischen Grafik-Designers Jérôme Knebusch zusammen mit Studenten der Typografie-Klasse an der Kunsthochschule Metz (Frankreich). Es erscheint ein aus dem Französischen übersetztes Begleitheft, welches für die Besucher der Ausstellung kostenfrei ist.

Wann? 
Ausstellung: 29. April bis 15. Juli 2018
Ausstellungseröffnung: Freitag, 27. April 2018, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–17 Uhr, Sonntag 11–17 Uhr
Geschlossen an folgenden Feiertagen: 01., 10., und 20. Mai 2018 

Wo? 
Museum für Druckkunst Leipzig
Nonnenstraße 38
04229 Leipzig-Plagwitz
 

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.