11.10.2017 – 15.10.2017

Fotodoks

in , ,

Die Ausstellung ME:WE zeigt 17 fotografische Positionen zum Spannungsverhältnis zwischen Individuellem und Kollektivem. Gemeinsam mit 15 anwesenden FotografInnen aus den USA und dem deutschsprachigen Raum wird fünf Tage reflektiert und diskutiert. 

»Bei Fotodoks steht der Austausch zwischen den FotografInnen und dem Publikum im Vordergrund und daher freuen wir uns, dass auch heuer wieder ein Großteil der ausstellenden FotografInnen zum Festival in München sein kann. Vom Präsidenten der Fotografenagentur Magnum Thomas Dworzak über den vielseitigen amerikanischen Fotografen und Autor Tim Davis bis hin zu Sofia Valiente, Preisträgerin des World Press Photo Awards, werden zahlreiche Gäste aus den USA und dem deutschsprachigen Raum anwesend sein um mit uns zu diskutieren und zu reflektieren«, meint Robert Pupeter, Mitbegründer von Fotodoks.

Mit dem Thema ME:WE beleuchtet FOTODOKS 2017 im Dialog mit dem Gastland USA das Spannungsverhältnis zwischen Individuellem und Kollektivem. Die Serien und Projekte der ausgewählten FotografInnen erzählen von der Suche nach Sicherheit und Liebe, beschreiben Ausnahmezustände, analysieren politisches Engagement und Positionen, beobachten Grenzen und Überschreitungen und nicht zuletzt nutzen sie das Medium Fotografie als Flucht nach Vorne – ME:WE beschreibt eine Bewegung, einen dynamischen Prozess.

Fotodoks ist ein internationales und anspruchsvolles Festival, bei dem in lebendiger und persönlicher Atmosphäre über aktuelle Dokumentarfotografie reflektiert und diskutiert wird. Den Blick auf ein jeweils anderes Partnerland und Festivalthema gerichtet, versteht sich Fotodoks als unabhängiges Forum, das biennal in München stattfindet und das sich seit 2008 als größtes Festival für Dokumentarfotografie im deutschsprachigen Raum etabliert hat. 2017 präsentiert sich Fotodoks in einem Raum für zeitgenössische Kunst: in der Lothringer13 Halle und Rroom sind die umfangreiche Gruppenausstellung, die Veranstaltungen des Rahmenprogramms und ein Café mit Fotobüchern zum schmökern an einem Ort versammelt.

Fotodoks – Festival für aktuelle Dokumentarfotografie

Wann?
11. bis 15. Oktober 2017
Eröffnung: 11. Oktober 2017

Ausstellung bis 26. November 2017

Wo?
Fotodoks Festival Center
Lothringer13 Halle und Rroom
81667 München

Weiter Informationen zu dem Festivals, den Fotografen und Workshops findet ihr hier

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.