Reportagen Band #46

Veröffentlichung: Mai 2019
Umfang: 136 Seiten
Format: 16,5 × 23 cm
Preis: 15,00 

Reportagen schickt die besten Autorinnen und Autoren rund um den Globus. Für Geschichten, die bleiben.

In dieser Ausgabe:

– Katharina sucht ihr Ich zwischen Punk und Plattenbauten. Dunkelhäutig, Ostdeutsche, Arbeiterkind – eine Frau die immer anders ist. Von Christoph Dorner.

– Christian sammelt aus Angst vor Verlust. Er fotografiert Toiletten, hortet Türkeile und notiert seine Schlafzeiten. Von Dmitrij Kapitelman.

– Steven war Neonazi, jetzt ist er Sozialarbeiter. Die Geschichte einer radikalen Wandlung. Von Dmitrij Gawrisch.

– Salvatore weiss nicht, wo er hingehört. Deutschland oder Italien: Seit Kindertagen fragt er sich, wo seine Heimat ist. Von Urs Mannhart.

– Yoshikos Vater ist verschwunden. Sie ist noch ein Kind, als er seine Familie verlässt. Von Sabine Riedel.

– Beat soll ein Mörder sein. Sitzt der Schweizer unschuldig im Gefängnis in Italien? Von Erwin Koch.

Verlag

Puntas Reportagen AG

Format in cm (b × h × t)

16,5 × 23 cm

Umfang

136 Seiten

Sprache

Deutsch

Gestaltung

Moiré

Veröffentlichung

Mai 2019

ISBN

978-3-906024-45-5