SPRING #16 – Sex

Veröffentlichung: September 2019
Umfang: 256 Seiten
Format: 20 × 24 cm
Preis: 24,00 

Wie illustriert man etwas, das für uns alle äußerst privat, intim und einzigartig ist? Sex ist dem Menschen von Natur aus eingeschrieben – und doch kulturell eines der am stärksten bearbeiteten Themen des Lebens. Er verbindet und trennt uns, ruft die heftigen Emotionen hervor, kann Identitäten schaffen und Schicksale entscheiden. Im Sex verschmelzen alles Aspekte des Daseins auf vielfältige und immer individuelle Weise. Sex ist als Thema allgegenwärtig, aber für ein Illustrationsmagazin dennoch eine große Herausforderung.

In der aktuellen Ausgabe von SPRING stellen 14 Zeichnerinnen dieser Herausforderung. In ihren Comics, Illustrationen und Texten schildern sie die Evolutionsgeschichte der Sexualität, lassen uns an persönlichen Erlebnissen aus der Pubertät teilhaben, berichten von alltäglichen Sexismus, fragen, was eigentlich die Abwesenheit von Körperlichkeit mit uns macht, und setzen sich generationenübergreifend mit weiblicher Identität auseinander. Unterhaltsam und offen flanieren sie visuell durchs Thema, erzählen uns von digitalen Vulven, von der Verschmelzung in der Malerei und vom japanischen Fest der Liebe.

Verlag

mairisch Verlag

Illustrator

Aisha Franz, Catherine Serles, marialuisa, Birgit Weyhe, Carolin Löbbert, Doris Freigofas, Jul Gordon, Katharina Gschwendtner, Katrin Stangl, Larissa Bertonasco, moki, Nadine Redlich, Stephanie Wunderlich

Veröffentlichung

September 2019

Format in cm (b × h × t)

20 × 24 cm

Umfang

256 Seiten

Sprache

Englisch, Deutsch

ISBN

978-3-938539-54-5