Typotopografie 9: Kassel

Veröffentlichung: Juni 2017
Umfang: 80 Seiten
Format: 19,5 × 29,5 cm
Preis: 14,80 

Das Magazin zu Gestaltung, Typografie und Druckkunst in urbanen Zentren hat diesmal Kassel unter die Lupe genommen. Kassel ist bekannt für die Weltkunstausstellung documenta, das unesco-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe und seine 50er-Jahre-Architektur. Doch darüber hinaus bietet die Stadt im Herzen Deutschlands eine überraschend große Vielfalt an Museen und Galerien. Und erst auf den zweiten Blick offenbart sich unter der Oberfläche auch für so manchen Ortskundigen eine unerwartete und lebhafte Kultur- und Designszene.

Es geht es um die Arbeiten von Nachwuchsdesignern, die Geheimnisse alter Handschriften, den berühmtesten deutschen Buchgestalter Friedrich Forssman, die Brüder Grimm, den Zusammenhang von Schrift und Tod sowie die Frage, was Kassel so besonders macht.

Verlag

August Dreesbach Verlag

Veröffentlichung

Juni 2017

Umfang

80 Seiten

Format in cm (b × h × t)

19,5 × 29,5 cm

ISBN

978-3-944334-74-5