Slanted in Ruanda: Innocent Nkurunziza / Inema Arts Center

Slanted in Ruanda: Innocent Nkurunziza / Inema Arts Center

Sonderausgabe Ruanda

Autor: Clara Weinreich

Für unsere Sonderausgabe Slanted Rwanda reisten wir im Februar 2019 nach Kigali, die Hauptstadt Ruandas, und trafen zahlreiche Designer und Künstler in ihren Studios und Ateliers.

Für unsere Recherchen trafen wir uns auch mit dem Künstler Innocent Nkurunziza. Innocent steht an vorderster Front der wachsenden ruandischen Kunstbewegung. Der Wunsch, Leben durch Kunst zu verändern, treibt seine Arbeit jeden Tag an. Innocent gründete zusammen mit seinem Bruder und Malerkollegen Emmanuel Nkuranga das Inema Arts Center. Seine Arbeiten werden weltweit ausgestellt, von New York, Wilmington NC, Tucson AR, Portland OR, Boston, Charlottesville und Washington DC in den USA bis hin zu Großbritannien, Schottland, Kanada, Deutschland, Dänemark und den Niederlanden.

Einen Einblick in Innocent Nkurunzizas Arbeit findet ihr in der Slanted Special Issue Rwanda, zusätzlich haben wir ein Video-Interview mit Innocent über seine Haltung und Arbeit geführt. Werft einen Blick in diese spannende Ausgabe und auf die Video-Plattform, um eine ganz neue Seite von Ruanda kennenzulernen!

Fotos: © Daniel Sommer, Slanted Publishers

Unterstützt von descom – Designforum Rheinland-Pfalz und dem Partnerschaftsverein Rheinland-Pfalz / Ruanda (Jumelage).

Slanted in Ruanda: Innocent Nkurunziza / Inema Arts Center

ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12681 ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12684 ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12683 ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12737 ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12689 ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12723 ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12717 ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12694 ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12719 ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12722 ds19_Slanted_Rwanda_InemaArtCenter12708